nach unten

AppStore schafft die 15.000 App Grenze - 500 Mio. Downloads

[Bild: yq18555lihzy3ya38hvp.jpg]

Der Banner auf der Amerikanischen Apple Startseite teilte es vor wenigen Tagen mit, der AppStore hat die Schallmauer von 15.000 Applikationen und 500 Millionen Downloads überwunden. Und das alles erst ein halbes Jahr nach erscheinen!

Laut Apple waren es am 5. Dezember 2008 10.000 Apps und 300 Millionen Downloads.
Das zeigt einen enormen Download Anstieg.

Freuen wir uns auf den Milliardsten Download Cowboy

Stay Tuned Laugh
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2009, 15:29 von ruhrpotts-proud.)
@Danke Quote
schon sehr beachtliche zahlen.

aber lieber wären mir persönlich nur 1.000 app's, die aber mehr qualität haben als das was da jetzt teilweise so rumgeistert...
@Danke Quote
Das versteh ich sowieso nicht. Es gibt teilweise schon Programme im AppStore die absolut nicht das halten können, was die Beschreibung verspricht. Ich dachte die Apps werden doch von Apple reviewt..
@Danke Quote
sie werden geprüft ob sie problemlos laufen und nicht gegen die apple-richtlinien verstoßen, aber nicht ob sie sinn machen oder nicht.
@Danke Quote
Ah okay... dann ists "verständlich"
@Danke Quote
ProstPopcorn
@Danke Quote
ob da die downloads der updates mitzählen Biggrin
@Danke Quote
sicher sogar...

sonst wären das glaub ich nicht so viele

außerdem lädt man ja bei einem update ja immer das ganze programm neu
@Danke Quote
Das ist wirklich eine beträchtliche Menge, aber wie mongostarr schon richtigerweise geschrieben hat, lässt die Qualität bei der Mehrzahl zu wünschen übrig.

Es wird wirklich alles hinzugefügt, was nicht gegen die Richtlinien verstößt und einwandfrei läuft.

Aber wer die Qual hat, hat die Wahl.

Doch es ist manchmal sehr mühsam sich durch die App´s und die Beschreibungen zu wühlen.
@Danke Quote
mir gefällt aber der banner dort oben, schön bunnt Smiley
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com