nach unten

Tarif bei Norma Connect: Bitte um Bewertung

Ich glaube weil Wifi Calling nur als "Backup Lösung" funktioniert, wenn das Handynetz schlecht ist.
Hast du den Flugmodus an, kann die Qualität nicht geprüft werden.

Außerdem meine ich gelesen zu haben, dass die SIM Karte als Identifikation eine Kennung über WLAN mitsendet die abgefragt wird. Ist Flugmodus an, hat das iPhone scheinbar keinen Zugriff mehr auf die SIM Karte.
@Danke Quote
@René
Uff, klingt nach schlechter Implementation von VoWifi Sad

Gerade habe ich erfahren, dass man beim Rufnummernwechsel typischerweise 12h nicht erreichbar ist.

Klingt nach schlechter Implementation Zwinkern
Und nach Feigheit der Bundesnetzagentur.
@Danke Quote
Hmm. Ich glaube ja nicht daran das VoWIFI eine Backup Lösung ist. Auf dem SE hatte ich selbst am Schalfzimmerfenster stehend WLANCall und dort ist LTE sehr stark während mein WLAN dort ein wenig schlechter war.
@Danke Quote
Kleinigkeit noch zum Tarif Norma Connect:
Es bietet das Merkmal Voicemail nicht an. Albern von der Telekom, oder?
@Danke Quote
@fermion nicht albern, die Billigsttarife müssen sich auch irgendwo noch von den normalen Tarifen unterscheiden. Nix zahlen wollen aber vollen Leistungsumfang erwarten...
@Danke Quote
Albern ja, aber ich vermute nicht seitens der Telekom. Die Leute von Norma Connect werden genau entschieden haben, welche Leistungen sie einkaufen, und welche nicht...
@Danke Quote
Da das Bereitstellen des Merkmals vermutlich für die Telekom keine oder kaum messbare Kosten verursacht bezeichne ich es als albernes Geschäftsgebahren.
Ungefähr so, als ob ein Fahrrad, welches beim Discounter angeboten wird, keine Lenkergriffe hätte.

Was anderes:
Gibt es eigentlich noch einen Tarif von Resellern für Wenigtelefonierer mit Postpaid im Telekom-Netz ohne Mindestumsatz pro x Monate, wie früher mal von Discotel? (Den hat meine Mutter seit vielen Jahren.)
@Danke Quote
Ja, sogar bei Norma. Der "Start" Tarif wäre das was du suchst.

Oder Congstar im Tarif "Prepaid wie ich will" ohne Datenpaket und in der Option 9 Cent / SMS / Minute.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.2019, 09:50 von René.)
@Danke Quote
Der Norma Connect sagte mir, dass man spätestens alle 6 Monate „einen Betrag aufladen müsse“.

Automatisch abbuchen lassen könne man die Gebühren pro Monat nicht (das war bisher mein Verständnis von „Postpaid“).

Bei dem erwähnten alten und nicht mehr vertriebenen Discoteltarif ist Postpaid möglich. Wir müssen uns so nie darum kümmern, das genügend Guthaben drauf ist.
@Danke Quote
Achso, na bei Congstar könnte man zumindest automatisch aufladen lassen.

Postpaid + nur monatliche Laufzeit + kein Mindestumsatz + Telekom ... wäre mir nicht bekannt.
@Danke Quote
Habe mich gerade zu Congstar "Prepaid wie ich will" informiert:

* Voicemail wird nicht unterstützt
* Es gibt keine Option eines automatischen Aufladens des Guthabens, wenn dieses eine bestimmte Höhe erreicht hat
* Es muss mindestens alle 15 Monate aufgeladen werden

Bliebe die Frage, ob es 12- oder 24-Monatsverträg im Telekomnetz gibt, die

* keinen Mindestumsatz haben
* Voicemail bieten
* und pro Monat immer die Telefongebühren abbuchen, die aufgelaufen sind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2019, 09:37 von fermion.)
@Danke Quote
(24.09.2019, 09:35)fermion schrieb: * Es gibt keine Option eines automatischen Aufladens des Guthabens, wenn dieses eine bestimmte Höhe erreicht hat

Den Punkt kann ich nicht nachvollziehen ...

Hattest du wieder so einen Spezialisten an der Hotline, wie das letzte mal als behauptet wurde es gibt kein LTE bei den Prepaid Tarifen?!  Biggrin

Congstar bietet eine Komfortaufladung, immer wenn 5€ unterschritten werden. Siehe hier https://www.congstar.de/prepaid/services...-aufladen/
unterster Punkt "Komfortaufladung"
@Danke Quote
Danke für die Korrektur.
Ja, offenbar wissen die an der Hotline über ihr Produkt nicht Bescheid. Ich hatte sogar nachgehakt, weil ich mich darüber wunderte.

Mit dieser Option "Automatisches Aufladen bei Unterschreiten von ..." ist jedenfalls Congstar "Prepaid wie ich will" perfekt für meine Eltern geeignet.
@Danke Quote
In der Hotline wußte niemand, wie man die Mailbox 4712 bedient.

Weiß von euch eventuell jemand, wie
* man zur nächsten nachricht springt
* an den anfang der aktuellen nachricht springt um sie nochmal zu hören
* man zur vorherigen nachricht springt
* man eine nachricht löscht?

Eine flotte Recherche nach "telekom mailbox 4712" brachte auch nix zu Tage.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com