nach unten

Internet zu langsam -Recht auf Nachbesserung?

@Feuersalamander davon ist auszugehen. Würde an deiner Stelle noch ein paar weitere Nachbarn ansprechen. Welcher Provider, Geschwindigkeit usw.
@Danke Quote
Die gehen eh alle über die Telekom Leitung,war bei uns genau so.Alles ausgelastet,seit Anfang 2016 endlich Glasfaser über Netcologne und es kommen 108mbt an.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.12.2016, 11:36 von Umbi2911.)
@Danke Quote
@Umbi2911

Wenigstens wusstet ihr woran es liegt. Hier kann keiner sehen wo das Problem ist und was man tun kann.
@Danke Quote
Ich habe auch überlegt mir zur Überbrückung einen LTE Router hinzustellen. 

Es gibt ja "normale" und mobile Router. Macht das denn einen Unterschied?
@Danke Quote
Habe ich ein Jahr lang gemacht mit Vodafone,so hatte ich immer zwischen 15-25mbt
@Danke Quote
@Umbi2911

Wow, es wäre ja fast eine Überlegung wert sowas dauerhaft zu machen.

So'n kleiner Mobiler schafft das??
@Danke Quote
Ich hatte die hier https://www.amazon.de/AVM-FRITZ-LTE-Rout...B006E4ZJQ6
@Danke Quote
Ein Mobiler LTE Router (wie z.B. einer von TP-Link) hat den Vorteil das du ihn auch unterwegs, z.B. im Auto nutzen kannst.
@Danke Quote
@access das stimmt
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com