nach unten

Camera Connection Kit

Hallo zusammen.

Habe mir heute das o.g. Kit geholt da es vorrätig im MStore war.

Zuhause angeschlossen habe ich erstmal alles was USB hat versuch anzuklemmen mit recht viel Erfolg muss ich sagen.

+ bedeutet funktioniert
- bedeutet funktionier nicht
________________________________________

+ Cardreader 8in1 von Revoltek
+ Microsoft Arc Keyboard (Funktastatur!!! Mit der schreibe ich auch gerade diesen Text)
+ Fuji S3 Pro
+ iPhone 3GS
+ Cherry Tastatur
+ USB Stick 256MB und 8GB (Ordner "DCIM" muss vorhanden sein in dem sich die Bilder beinden)

- Apple Alu Keyboard mit Ziffernblock und zwei USB Anschlüssen.
- Externe Festplatten egal ob mit oder ohne Externe Stromversorgung.
________________________________________

Ihr könnt gerne diesen Thread dazu benutzen eure Erfahrungen mit dem CC-Kit zu posten und was ihr rausgefunden habt was geht und was nicht.

PS: Mein iPad ist mit Jailbreak 3.2.1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2010, 22:58 von Damian.)
@Danke Quote
Mich würde interessieren ob das am Iphone funktioniert, das Kit
;-)
@Danke Quote
Nein, leider nicht. Hab ich natürlich gleich ausprobiert.
@Danke Quote
Habe in einem anderen Forum gelesen, dass man auf einem USB Stick einen Ordner mit Namen Dcim einrichten soll, Diesen Ordner findet man auch auf den Speicherkarten der Digitalkameras. Dann erkennt das CCK auch den USB Stick.

Gruss
Areito
@Danke Quote
Tatsache, geht!!! Is ja n Ding!

DANKE!
@Danke Quote
Gern geschehen!

Da sieht man doch wieder einmal, wie Apple uns vera.....! Im Prinzip würde es nämlich klappen nicht nur Bilder sondern auch Daten zum iPad vom USB Stick zu übertragen.

Gruss

areito
@Danke Quote
@damian, wäre es möglich deine signatur etwas kleiner zu gestalten?
wär echt cool von dir, danke Zwinkern
@Danke Quote
Erledigt. Reicht's so oder noch kleiner?
@Danke Quote
Ich hätte mal noch ne konkrete Frage zum CCK.
Und zwar würde mich interessieren ob ich Videos erst importieren muss, bevor ich sie abspielen kann.
Und falls ja, ob man die importierten Videos auch ohne iTunes wieder löschen kann.
Da ich ein iPad 2 bekomme fällt mangels jb die Variante mit iFile wohl erstmal flach -.-

MfG
@Danke Quote
Zweimal ja.

Erst Import, dann anschauen, dann kannst Du sie wieder löschen.
@Danke Quote
Ist zwar nur suboptimal aber immerhin ist es eine Möglichkeit Filme von extern zu schauen ohne dauerhaft auf internen Speicher verzichten zu müssen. Bekome nämlich eins mit 16gb.
@Danke Quote
Voraussetzung ist aber, dass die Dateien im richtigen Format vorliegen. Avis und dergleichen dürften so nicht abspielbar sein!
@Danke Quote
Welches ist das billigste derzeit brauchbare Connection kit
@Danke Quote
EBay 5,99€.
Klappt einwandfrei :-)
@Danke Quote
Kurze Frage dazu,
Per cck und usb stick mit dcim ordner funktionieren jetzt also
Bilder,Filme(mp4 etc.) oder welche dateien noch?
Gibt es beim ipad 3 denn mittlerweile ne möglichkeit,externe platten zum laufen zu bringen?(ipad 3,ios5.1.1,jb)
Hat das schonmal jemand probiert ne externe hdd in fat/fat32 zu formatieren u. Anzuschliessen u. Nicht in ntfs?
@Danke Quote
(01.09.2012, 19:43)Daywalker78 schrieb: EBay 5,99€.
Klappt einwandfrei :-)

Welcher denn genau.
@Danke Quote
Ich glaube er meint dieses hier

http://www.ebay.de/itm/5in1-Apple-iPad-C...1745wt_732
@Danke Quote
Das sieht interessant aus. Gehen denn auch SDHC mit dem für 5,99€? Denn ich suche sowas gerade für mein iPad 3, was ich bald bekomme.
@Danke Quote
Da bei Anschlüße unter qnderem SD aufgelistetnist,denke ich werden alle sd also auch das sdhc unterstützt Smiley
@Danke Quote
Denk ich auch, aber hab zur Sicherheit mal nachgefragt beim Verkäufer. Wenn ich ne Antwort hab, werd ich se hier rein editieren, vielleicht hilft es ja auch anderen weiter Smiley
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com