Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Final Cut Pro oder Adobe Premiere? Was würdet ihr empfehlen?
#1

abgesehen von den preislichen Unterschieden, die hier nicht zur Debatte stehen sollen, was ist euer Favorit, was ist besser, intuitiver, umfänglicher etc.

Adobe Premiere ist sicher der Platzhirsch, aber ohne PlugIns relativ spartanisch.
Final Cut Pro ist schon von Haus aus sehr umfänglich, aber anscheinend gibt es im Detail Defizite.

Bin gespannt auf eure Meinungen, die gerne subjektiv sein dürfen  Wink
Zitieren
#2

Benutzt tatsächlich niemand das Eine, noch das Andere?

Das verblüfft mich jetzt doch... ?

✄  iPhone XR128 FW 13.3 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.3  OSX 10.14.6
Zitieren
#3

@olo

Wenn du ein Mac schon nutzt dann kann ich dir FinalCut empfehlen da es einfach runder läuft und selbst von der Geschwindigkeit her punkten kann.
Unterschiede selber seh ich da kaum und ich Arbeite ab und zu mit Final Cut und bin echt zufrieden damit
Zitieren
#4

@olo Kollege nutzt Final Cut Pro - habe mal nachgefragt. Info: Aufgrund der Geschwindigkeit (wurde ja schon erwähnt) und Umfang zu empfehlen. Ich selber kann hier keinen Input liefern...

Vielleicht traut sich niemand eine Empfehlung auszusprechen Zwinkern Smiley ...
Zitieren
#5

Danke euch beiden für den Input!

Da ich kein Freund von Abos bin, finde ich die 300€ für FCP tatsächlich viel attraktiver...
Habe mich an einem Fremdrechner (Mac) bei Adobe Premiere ein bisschen eingearbeitet und finde es nur mäßig intuitiv...

✄  iPhone XR128 FW 13.3 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.3  OSX 10.14.6
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste