nach unten

Endlich kann ich mehr als 1000 Mails fehlerfrei syncen!

Gestern Abend wieder eine kleine Einschränkung entdeckt, die man aber ganz einfach per JB fixen kann.
Mein alter Mail-Account hat im Eingang mittlerweile ca. 1500 Mails.

Damit kommen leider ALLE iOS-Geräte nicht klar.
Man kann zwar ganz unten solange syncen, bis alle 1500 Mails angezeigt werden, aber sobald nur eine neue Mail dazukommt, verschwindet irgendeine Andere.

Mit einer kleinen Änderung der "RecentMessageCount" sind weitaus mehr als angezeigte 1000 Mails möglich.

Hier die genaue Anleitung...

Mit einem Filebrowser (z.B. iFile) nach "/var/mobile/Library/Preferences" gehen und die Datei "com.apple.mobilemail.plist" editieren. Dort findet man dann einen Eintrag "RecentMessageCount" und darunter den eingestellten Wert (z.B. 200). Diesen Wert einfach erhöhen. Meiner steht auf "2000" und habe im Moment 1500 eMails in meinem Postfach angezeigt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2012, 17:50 von Dwayne.)
@Danke Quote
Glückwunsch ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2012, 17:08 von iDjay.)
@Danke Quote
Ernstgemeinte Frage, aber wozu braucht man +1000 Mails auf einem iPhone/iPad? Das man zu Recherchezwecken oder aus rechtlichen Gründen auch mal auf alte Mails zugreifen muss leuchtet mir ein, hab selbst sein Outlook-Postfach mit 1,8 GB, aber unterwegs?
@Danke Quote
Vielleicht weil ich keine halben Sachen mag...
Muss jeder für sich entscheiden. Es geht jedenfalls jetzt. Aber halt nur unter JB.
@Danke Quote
Also auch wenn ich hier jetzt u.U. blöd angemacht werde. Ich habe mittlerweile über 10.000 Email auf meinem iPhone5 und demnach ohne Jailbreak. Das sollte von Haus aus gehen.
@Danke Quote
es muß doch nicht schon wieder eine Grundsatzdisskussion angefangen werden, ob und wofür man es braucht oder nicht... Danke auf jeden Fall an den TE für den Tip :-)
@Danke Quote
(26.11.2012, 17:34)auerberger schrieb: Also auch wenn ich hier jetzt u.U. blöd angemacht werde. Ich habe mittlerweile über 10.000 Email auf meinem iPhone5 und demnach ohne Jailbreak. Das sollte von Haus aus gehen.

Aber leider nicht fehlerfrei...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2012, 17:49 von Dwayne.)
@Danke Quote
Kann ich nicht bestätigen, wieso?
@Danke Quote
Beispiel:

Habe angezeigt 1500 Mails. Kommt jetzt eine neue hinzu sind es logischerweise 1501.
Es werden bei mir aber trotzdem nur die gesyncten 1500 angezeigt.

Aber...
Die neue Mail verdrängt eine der alten Mails aus der Liste, sodass ich wieder nach ganz unten scrollen muss,
um 1501 angezeigte Mails zu bekommen. Es wird aber nicht die älteste Mail verdrängt, sondern irgendeine von vor paar Tagen. Das ist inakzeptabel für mich. Warum nicht die ältesten Mails aus der Liste verschwinden, weiss ich nicht.

Also alles, was über 1000 ist wird nicht mehr automatisch gesynct.
Hängt aber scheinbar auch vom Anbieter ab. Bin bei GMX.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2012, 17:53 von Dwayne.)
@Danke Quote
Das kann nicht sein, also ich habe als älteste Email immer die gleiche.
@Danke Quote
Ok, lies nochmal... Zwinkern
Meine ältesten Mails sind auch alle da. Es verschwinden bei mir irgendwelche neuen Mails von vor paar Tagen.
Warum die neueren verdrängt werden weiss ich aber nicht.

Guck mal bitte, wieviele Mails bei dir aktuell in der Liste sind.
Beim meinem iPhone 5 sind 1000 eingstellt und es werden auch nur 1.000 angezeigt.
Du kannst zwar temporär auf deine 10.000 Mail manuell syncen, aber diese werden nach kurzer Zeit wieder auf 1.000 bereingt. Ist so, und wird bei jedem anderen iOS-Gerät auf der Welt ohne Mod so sein.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.2012, 18:00 von Dwayne.)
@Danke Quote
Also ich fange jetzt bestimmt nicht an meine Emails zu zählen PopcornPopcorn
@Danke Quote
Es gibt auch Menschen, die das als Business-Gerät nutzen.
So ungewöhnlich ist das nicht. Ich komm da locker drüber.
Übrigens wären mir weniger lieber, schätze aber die schnelle Suche.
@Danke Quote
(26.11.2012, 18:01)auerberger schrieb: Also ich fange jetzt bestimmt nicht an meine Emails zu zählen PopcornPopcorn

Warum zählen? Lass dir doch anzeigen, wieviele drauf sind.
Dazu musst du nur auf eine Mail klicken. Oben steht dann zb 3 von 1000.
Und 1000 ist ohne Mod maximum. Wie schon geschrieben kann man sich temporär auch alle 10.000 anzeigen lassen. Diese werden aber nach kurzer Zeit auf den eingestellten Wert bereinigt.

Mir würden auch die 50 letzten Mails reichen, aber in meinem Fall funktioniert das leider nicht. Ich weiss nicht, ob GMX oder iOS daran schuld ist.

D.h. werden jetzt noch die 50aktuellsten Mails angezeigt und es kommen neue Mails hinzu werden nicht sinnvollerweise die ältesten Mails aus der Liste verbannt, sondern irgendwelche von gestern.

Ich hab beobachtet, dass dann zb 5 neue Mails und kurz dahinter welche von 2010 stehen. Die Mails dazwischen wurden fälschlicherweise einfach unterschlagen. Mit anderen Worten iOS räumt die Liste von der falschen Seite auf.
@Danke Quote
@Dwayne

jetzt mit Bild für Dich.
@Danke Quote
Hallo.
habe das gleiche Problem, bei meinem iphone 3gs.
Habe 2362 Mails im Posteingang und bekomme nur maximal 1000 angezeigt.
Gibt es eine Mglk. dies auch ohne jailbrak zu lösen?
Besten Dank
Rudi
@Danke Quote
Theor. wäre das möglich. Nur praktisch hab ich es nie probiert.
Was du brauchst ist "iBackupBot"...

http://www.icopybot.com/download.htm

Damit extrahierst du das Backup auf dem PC, änderst die plist, speicherst sie und machst einen Restore des Backups

Und so sieht das dann aus...
(das ist meine geänderte plist - normal steht da max. 1000)

[Bild: hc_10017gsxt.png]
@Danke Quote
Mal ein etwas anderes Problem: Wenn ich in einem IMAP-Unterverzeichnis mehr als 1000 Mails habe, synced er nur die 1000 ältesten, d.h. die neuesten werden mir gar nicht angezeigt. Ist das ein Problem des iOS oder des Providers?
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com