nach unten

Updates erst Ende 2009 :-(

TomTom kündigt im App-Store unter Beschreibungen Programm-Verbesserungen für Ende 2009 an. :thumbdown:
Die sollen erst einmal ein Update bringen das das Hinterherhinken beendet.
@Danke Quote
nunja. das kannst du nun leider nicht ändern. :P
finde Navigon persönlich besser, übersichtlicher und in meinen augen auch genauer Smiley

keinerlei probleme damit. Smiley
@Danke Quote
Ich persönlich finde Navigon, habe ich mir zwischenzeitlich auch gekauft, sehr gut. Besonders im Punkt Genauigkeit.
Ich finde es bloß ärgerlich das TomTom ich das App gekauft habe und das TomTom sich nicht mit den Updates beeilt.
@Danke Quote
Haha,dann wissen wir ja wann wir damit zu rechnen haben Zwinkern

Wartet mal,für wann hatten die das APP erstmals angekündigt? War das nicht zur Veröffentlichung der Softwareversion 3.0? Ahhhhja Rofl
@Danke Quote
Interessant... Es gibt ein paar Navigon Nutzer die berichten, dass TomTom genauer ist als Navigon. Hier gibts Nutzer die sagen dass Navigon genauer ist...
@Danke Quote
jeder jeck is anders ;-) ... frag 10 leute und du wirst 5 verschiedene meinungen bekommen...
ich hab keinerlei probleme mit navigon.. nur dass es bei anrufen unterbrochen wird ist extrem störend.. da könnte man doch so ne art picture in picture einblenden, wie das bei den fernsehern ab und zu gibt... das wär mal cool.. und das 3gs sollte das ja locker schaffen...
@Danke Quote
Würde es schon, aber Apple lässt das nicht zu! Bei Apple dürfen keine Programme im Hintergrund laufen bzw. 2 Gleichzeitig. Ausgenommen ihre eigenen Zwinkern Wie z.B. Ipod.
@Danke Quote
(30.09.2009, 23:28)sohnkarlsruhe schrieb: nur dass es bei anrufen unterbrochen wird ist extrem störend.. da könnte man doch so ne art picture in picture einblenden, wie das bei den fernsehern ab und zu gibt... das wär mal cool.. und das 3gs sollte das ja locker schaffen...

Telefonat annehmen und dann die HOME-Taste drücken.
Telefonat kann weitergeführt werden, Navigation läuft! Laugh
@Danke Quote
(30.09.2009, 22:40)bifi schrieb: Interessant... Es gibt ein paar Navigon Nutzer die berichten, dass TomTom genauer ist als Navigon. Hier gibts Nutzer die sagen dass Navigon genauer ist...

Es gibt auch User, die behaupten, dass das Signal stabiler und schneller da ist wenn sie vorher das Handy erstmal ausschalten, dann WLAN an, dann Navigon starten, dann zurück zum Homescreen,dann GPS erst an, dann Navigon wieder an und wenns Signal da ist WLan wieder aus.

Weißte was das ist? Subjektiver Bullshit. Die Apps tun sich in Sachen Signalstärke und Genauigkeit nichts, das sind subjektive Eindrücke. TomTom SOLL ne höhere TOleranz haben was das GPS Signal angeht,Betonung liegt auf SOLL...hab hierzu noch nirgendwo Fakten und Zahlen gelesen,nur leere Behauptungen. Mir gefällt Navigon viel besser als die TOMTOM Version,allein schon wegen der Darstellung/Menüführung und des genialen Spurassistenten.
@Danke Quote
(30.09.2009, 22:40)bifi schrieb: Interessant... Es gibt ein paar Navigon Nutzer die berichten, dass TomTom genauer ist als Navigon. Hier gibts Nutzer die sagen dass Navigon genauer ist...

Bei mir ist Navigon ( 3G 8GB, FW 3.1 ) absolut genau. Ich habe auch
fast keine Verbindungsaussetzer.
TomTom hinkt bei mir immmer ca. 30-50 m hinterher und hat sehr häufig
Verbindungsaussetzer. TomTom kann ich in diesem Zustand in die Tonne kloppen.
@Danke Quote
Und dazu kann ich dann sagen, das ich seit der Veröffentlichung von Tom Tom erst ein einziges amal einen kurzen Aussetzter hatte, und das in einem total dicht belaubten Wald! Zwinkern
Das die Navigation leicht hinterherhinkt, kenne ich auch von der allerneusten VW Navi im Touareg, also nichts ungewöhnliches!
@Danke Quote
(02.10.2009, 17:28)beerche schrieb: Das die Navigation leicht hinterherhinkt, kenne ich auch von der allerneusten VW Navi im Touareg, also nichts ungewöhnliches!

Das ein Navi hinterherhinkt finde ich doch schon ungewöhnlich,
denn das sollte und darf nicht sein.
Irgendwie scheinen die Fehler abhängig vom iPhone zu sein.
Das ist aber in meinen Augen lange noch kein Grund nicht sofort ein Update zur Verfügung zu stellen. Ich finde es unmöglich erst einmal alles zu sammeln und dann für etwa Ende 2009 Updates anzukündigen. Ich habe noch nirgendwo eine Stellungnahme von TomTom bezüglich des Problems gelesen. Da hat Navigon schon etwas kundenfreundlicher reagiert.
@Danke Quote
Dabei kann man in dieses App soviel einbauen, wie es im großen Bruder TomTom GO 940 LIVE vorhanden ist. (Sprachsteuerung, Map Share, Fahrspurassistent, Freisprechen, HD Traffic, Google, Wetteranzeige etc.) Dann noch die Halterung dazu und Navigon & Co. können vorerst einpacken. Aber anscheinend ist das nur Wunschdenken von mir.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com