nach unten

Suche Autohalterung

Bei der mitgelieferten Halterung mit Saugnapf hat sie gewackelt wie ein Lämmerschwanz.
Habe sie jetzt wie du an der Lüftung. Lüftung umgedreht das die Lamellen nicht zugehen 
können nach unten und den Halter dann schräg nach oben eingestellt über den Kugelkopf.
Jetzt ist sie super fest. Kein wackeln, kein zittern.
Habe mir noch einen Schalter zwischen gesteckt das ich laden ein- und ausschalten kann.
@Danke Quote
Ich habe mir bei ebay diese https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=...2609411171 geholt. Ist quasi wie die Station von Tina. Für das kleine Geld macht man nichts falsch.
@Danke Quote
@bandit1976 Jupp ist die gleiche. Also von der Optik her. Preis ist Top [Bild: 1f44d.png]🏻 Die Unterscheiden sich garantiert nicht
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2018, 11:09 von Böhse Tina.)
@Danke Quote
Seltsam, scheinbar sind die Lüftungsgitter des Ford Focus MK3 Facelift nicht geeignet für diese Halterung dann.
Außerdem habt ihr keine original Apple Cases im Einsatz denke ich denn beim 8 Plus mit Apple Lederhülle gehen die Krallen gar nicht richtig über die Ränder und man hat Angst das es bei der nächsten Unebenheit raus fällt.
@Danke Quote
@Böhse Tina ich hoffe nur, dass die bei meinem Hyundai in den Lüftungsgittern halten wird.
@Danke Quote
Du hast am Focus die Lamellen senkrecht?!
Das wird nicht gehen da die Lamellen immer seitlich hin und her schwenken.
Bauen die original Hüllen so dick auf das die Krallen nicht mehr seitlich drüber gehen?
Ich habe ein sehr dünnes Cover, das passt super.
@Danke Quote
Die Wofalo soll nicht mit dem originalen Apple-Ledercase funktionieren, laut Amazon-Bewertung. Kann das jemand bestätigen?
@Danke Quote
@CptSpaulding nein funktioniert einwandfrei. Auch mit dem Silikoncase

@Rosie hält ein iPhone 8 Plus mit  Case gut fest
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2018, 12:01 von Caje.)
@Danke Quote
Wie geschrieben kann ich das nicht bestätigen, ein 8 Plus mit Apple Ledercase hält zwar gerade noch aber die Krallen gehen gerade so an die Kanten hin, ich würde dem nicht trauen und hätte Angst dass es raus fällt.

Was die Lüftungsgitter angeht bei meinem Focus: genau so war bzw. ist es mit dem Hin- und Herschwenken und zusätzlich rutscht die Halterung mit iPhone auch nach unten weil es zu schwer ist.

Aber auch hier wie geschrieben habe ich eine Kenu Airframe Pro die einwandfrei und bombenfest hält.
@Danke Quote
Ich halte das alles für wenig geeignet in den Lüftungslamellen.

Eine vernünftige Brodithalterung für das Telefon mit verstellbaren Backen und alle Cases sind abgedeckt.
Für das Fahrzeug eben auch Brodit oder Kuda etc. wo man dann die Brodit befestigen kann.

Alles andere ist doch Murks und sieht meistens auch noch billig aus.
@Danke Quote
@zemento ich mochte meine Brodit Halterung im letzten Auto. Aber... nach knapp 4 Jahren ist der Spalt an der Armatur leider geblieben. Brodithalterung entfernt und es sah furchtbar aus. Das ging auch nicht mehr weg.
Und im Nagelneuen Auto tu ich mir das definitiv nicht mehr an
Dann schaut es lieber billiger aus (ist es schließlich auch) und ich zieh das Teil ab und seh nichts davon
@Danke Quote
Habe ich bisher bei keiner Brodit gehabt.
Die Kuda ist ja ähnlich zum Einklippen. Mal sehen.

Aber ehrlich gesagt interessiert mich das wenig, wenn das Auto dann samt Halterung verkauft wird. ;-)

Bisher (3x) waren auch alle Autokäufer froh, dass ich die fahrzeugspezifische Halterung drin gelassen habe.

Den Telefonhalter kann man ja evtl. weiter verwenden, aber Auto ist in der Regel ein anderes Modell.

Wenn Du natürlich immer die gleiche Möhre kaufst.... ;-)
FordFiasko und LeonCupra passte doch auch nicht, gell?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2018, 19:36 von zemento.)
@Danke Quote
Der Eine so, der Andere so.
Mir ging es um die QI Lademöglichkeit und nicht an einen Handytyp gebunden zu sein.
Meine Jungs haben alle ein OnePlus meine Frau das 8Plus. Immer ist eines leer oder
sorgt für Unterhaltung im Auto. In dem Halter kann ich alle laden und über Kabel mit dem Autoradio verbinden.

Jeder hat so seine Anforderungen an einen Autohalter.
@Danke Quote
@grimi
Qi habe ich aber auch, von daher bin ich auch abgedeckt.

Und vorne und hinten zweimal USB. Wenn das nicht reicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2018, 19:42 von zemento.)
@Danke Quote
@zemento Ich sag jetzt nichts dazu 🧐
@Danke Quote
@Böhse Tina also ich nutze die Kuda Konsolen in einigen Fahrzeugen, da ist noch nie ein Spalt geblieben, liegt aber wahrscheinlich daran das sie andere Punkte nutzen als Brodit mit dem ProClip.
@Danke Quote
@Matty79
Finde die Kuda/Brodit Kombination auch gut.
Kuda hatte ich vorher nie auf dem Schirm, wollte aber wie erwähnt weg von der Lüftung.

Und das bietet Brodit bei meiner Karre halt nicht an, oder links vom Lenkrad am A-Holm und das finde ich blöde.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2018, 19:46 von zemento.)
@Danke Quote
Bin vor Jahren mal auf Kuda gestoßen und fande die Position besser, man hat es direkter im Blick, daher war mir der ProClip nicht mehr genehm. Finde die Kombi ebenfalls gut [Bild: 1f609.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2018, 19:49 von Matty79.)
@Danke Quote
@Matty79
Du kannst übrigens für den Brodit-Aktivhalter auch schwarze Amazon-Basics-Kabel nutzen, falls Dir das weisse Original Apple nicht gefällt.

Vorteil bei den Amazon ist auch, dass die sehr dünn sind. Kann man prima in Plastikverkleidungen versenken.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2018, 20:03 von zemento.)
@Danke Quote
@zemento werde ich mir mal bestellen, danke für die Info, mache ich wenn ich meine Usb Steckdose verbaut habe im Armaturenbrett.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com