nach unten

TomTom vs. Navigon GPS Empfang

da gebe ich dir recht x990... finde das TomTom bei der Ortung besser ist. Selber habe ich versucht mit Navigon zu arbeiten aber es ist einfach nur schlimm, wenn er einfach meine position ungenau ortet. Ich bleibe TomTom und warte auf das Navigon update. Falls keine Änderungen kommen sollte, werde ich auf alle Fälle bei TomTom bleiben.
Ps. Blitzer kann mann über SHH reinkopieren.
@Danke Quote
hallo....
ich wollte mal fragen ob es noch ne andere möglichkeit gibt an eine GPS software zu kommen , weil ich komme mit I-tunes nicht klar (schon immer), brauch da was hilfe,
und ich will die software 3.0 auf mein Iphone draufspielen, kann mir da einer helfen ,mit anleitung am besaten,
habe ein iphone 3G 16 Gb , und wills als navi nutzen , da habe ich hier gelesen das ich die 3.0 software brauche stimmt das, habe jetzt die software 2.2.1 drauf

bitte um hilfe,
@Danke Quote
dann lad es dir direkt auf dem iphone vom appstore runter.. und das geht auch nur mit 3.0 die du nur per iTunes updaten kannst..
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.08.2009, 09:32 von schnatan.)
@Danke Quote
wie meld ich mich da an bin da absuluter neuling drin ( siehe beiterg 22 in diesem gespräch ) warte auf hilfe , all der fragen Biggrin Biggrin Biggrin
@Danke Quote
(20.08.2009, 09:33)alkkiller99 schrieb: wie meld ich mich da an bin da absuluter neuling drin ( siehe beiterg 22 in diesem gespräch ) warte auf hilfe , all der fragen Biggrin Biggrin Biggrin

Dann würde ich sagen nutze mal die Suchfunktion, des das hat hier mit TomTom GPS Empfang nichts zu tun, dass du die Progs nicht übertragen bekommst!!!
@Danke Quote
Also ich nutze das Navigon jetzt seit einigen Monaten und bin damit einige Tausend KM gefahren.
Ich bin was die GPS Genauigkeit angeht zufrieden. Und bereue den Kauf zu 100% nicht. Wobei man sagen muss das es eine definitive Verschlechterung ( Stabilität des Programms & Genauigkeit GPS ) gab seit dem neuen Update. Ich kenne das TT nicht, daher kann und möchte ich es nicht vergleichen. Aber ich denke mal das Navigon jetzt im Zugzwang ist, weil jetzt ein direkter Konkurrent da ist. Wir dürfen bei der ganzen Diskussion nicht vergessen, das TT sich wirklich Zeit mit dem Release gelassen hat ( was ich z.b. unverschämt finde, da es ja schon sehr lange angekündigt war ca. 1 Jahr ! ), und so auch schauen konnte was Navigon macht, sowohl mit der Release Version als auch mit dem Update. Das gute ist ja, sowohl bei TT als auch bei Navigon das es ohne große Probleme Updatebar ist, und so wird es immer eine Endlos Diskussion sein welches der beiden besser ist, weil jede Wette mal der eine mal der andere die Nase vorne hat. Für mich war damals die Frage, welche der beiden Programme als erstes Released wird, weil der Firma traue ich auch schnellere Updates zu.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.08.2009, 10:05 von Juke.)
@Danke Quote
Ich hatte nach dem Update von Navigon auch Probleme mit dem GPS Empfang.
Da ging teilweise minutenlang garnix Sad
Da ich es in einer Halterung neben dem Radio habe, dachte ich es liegt daran udn habe es per Halter an die Frontscheibe gepappt.
Da funzte es einwandfrei ! also wieder zurück in die Halterung am Radio und siehe da, auch dort wieder einwandfreie Funktion (GPS).
Ich blicke da nicht mehr durch, allerdings habe ich immer ein unsicheres Gefühl beim Nutzen der Iphone/Navigon Kombi.
@Danke Quote
Ich hatte auch massive Probleme mit dem GPS-Empfang des Navigon, besonders nach dem Update. Gestern hab ich es seit längerer Zeit mal wieder ausprobiert. Ergebnis: kein einziger Aussetzer! Bin extra ein paar Umwege gefahren, um die Neuberechnung zu kontrollieren -> perfekt. Ihr könnt euch denken, daß ich mir den Kopf zermarterere, was sich an meinem iPhone geändert hat.

Nach dem von Navigon geforderten Wiederherstellen war nämlich keine Verbesserung spürbar.
@Danke Quote
sagt mal, vor ca 2 Wochen hatte doch mal ein User eine Internetseite erstellt mit vergleichen der diversen Navigationslösungen.
Ich kann die Seite nicht mehr finden. Hat mal jemand den LinK


danke

IronPhone
@Danke Quote
Moin!

http://www.unerwünschte Werbung.com/
@Danke Quote
also ich hatte bisher ja immer darauf gepocht, dass ich keine gps-probs mit navigon habe und sehr zufrieden bin.

nun ja, das hat sich heute geändert.
bin das erste mal etwa 40 km ausserhalb meiner stadt unterwegs gewesen. zu einem ziel, dass ich tatsächlich noch nicht kannte.

dabei hatte ich leider ständig und immer wieder mal kein gps-signal. trotz montage direkt an der frontscheibe.

zudem machte das navigon slebst bei bestehendem gps-empfang völlig wirre angaben. ich sollte zb. auf der autobahn wenden oder LINKS abfahren, obwohl meine position laut grafik jedoch zu stimmen scheinte.

alles in allem war es ein absolutes chaos und die navigation war nicht zu gebrauchen.


na mahlzeit, und war zunächst soo begeistert.

so ist es jedenfalls müll :-((

ich kann mir nicht erklären woran es liegen könnte.
@Danke Quote
Am schwachen GPS Empfänger des iPhone und den Bedingungen (Sat Anzahl, Sat Stärke etc.). Ganz einfach.
@Danke Quote
aber auch bei bestehendem gps-empfang und scheinbar korrekter positionserkennung? (grafik)

dann ansagen wie ''autobahn links verlassen'' oder ''in 120m wenden''???
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2009, 20:07 von reschl.)
@Danke Quote
Hier sind beide Apps getestet worden:
http://www.touch-navigation.de/
@Danke Quote
@reschl

Genau so ging es mir neulich auch. Ich fahre die Straße in der richtigen Richtung und mittendrin die Meldung "Bitte wenden Sie". Wäre nett wenn Navigon den im 3GS befindelichen Kompass nutzen oder die Empfindlichkeit etwas runterschrauben würde, solche Meldungen sind nervig.

Grüße
access
@Danke Quote
(25.08.2009, 09:02)ray0n schrieb: Hier sind beide Apps getestet worden:
http://www.touch-navigation.de/

Das ist schlichtweg nur eine Werbeseite und bietet keinerlei Nutzwert.
Mods, bitte mal drüberschauen und ggf entfernen.
@Danke Quote
Moinsen!

Also ich habe beide Systeme (TomTom und Navigon 1.1) auf meinem iPhone testen können. Und ich muß sagen, dass ich in Sachen GPS und Signalstabilität TomTom deutlich stärker einschätze, auch wenn das Proggie insgesamt doch recht mager ist im Vergleich zum Navigon. Aber als ich z.B. von Bochum nach Dortmund gefahren bin, ist mir Navigon ständig abgekackt, trotz bestem Wetter udn freier Strecke. Da nützt mir des auch nicht, dass die Karte schöner ist oder dass mehr Funktionen vorhanden sind. TomTom hat mich dann ohne zu murren ans Ziel gebracht... Von daher tendiere ich eher zu TomTom, auch wenn's Navigon mir insgesamt lieber wäre...
@Danke Quote
(29.09.2009, 23:21)vertigo schrieb: Moinsen!

Also ich habe beide Systeme (TomTom und Navigon 1.1) auf meinem iPhone testen können. Und ich muß sagen, dass ich in Sachen GPS und Signalstabilität TomTom deutlich stärker einschätze, auch wenn das Proggie insgesamt doch recht mager ist im Vergleich zum Navigon. Aber als ich z.B. von Bochum nach Dortmund gefahren bin, ist mir Navigon ständig abgekackt, trotz bestem Wetter udn freier Strecke. Da nützt mir des auch nicht, dass die Karte schöner ist oder dass mehr Funktionen vorhanden sind. TomTom hat mich dann ohne zu murren ans Ziel gebracht... Von daher tendiere ich eher zu TomTom, auch wenn's Navigon mir insgesamt lieber wäre...

Das kann ich so nur unterschreiben. Habe bei mir Navigon 1.2 und Tomtom getestet.
Mit Navigon ist es auf meinem 3G eher so ein Glücksspiel und persönlich gefällt es mir auf dem iPhone auch besser aber TomTom macht einfach das was es soll -> mich navigieren und das ohne murren!

Grüße
@Danke Quote
Auch ich kann mich da nur anschließen! Nachdem Navigon nie ordentlich rund lief, habe ich mir auch noch TomTom besorgt!
TomTom startet auf meinem 3G wesentlich schneller und hat viel schneller eine GPS Verbindung, die ebenfalls viel stabieler ist, als das bei Navigon der Fall ist!
Ich hatte zwar bisher immer TomTom auf anderen Geräten laufen, aber rein optisch und vom Umfang her sagt mir Navigon im Moment eigentlich mehr zu, aber leider läuft es im Vergleich zu TomTom einfach nicht ordentlich! ;-(
Ich dachte ja bisher auch immer, dass mein GPS vielleicht auch eine Macke hat, aber wie gesagt, mit TomTom läuft es, also liegt es doch eher an Navigon, was natürlich schade ist!
@Danke Quote
Anschaulicher Vergleich zwischen Navigon und TomTom.

http://leumund.ch/vergleich-navigon-tomt...one-007470
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com