nach unten

Apple sperrt Emoji Apps

mycodepack_parse_table('
[cell span=2 align=center w=600]
Apple entfernt Emoji Apps aus dem App Store

[row]
[cell w=298 valign=top]
Die für den japanischen Markt gedachten Emoji Icons können mit Apps wie z.B. "Get Emoji" und "Spell Number" ganz legal auf jedem iPhone aktiviert werden.

Dies scheint Apple nicht zu gefallen.
Wie ipo berichtet, will Apple diese Apps aus dem App Store verbannen.

Der Bedarf an den "Emotion Icons" wäre ausserhalb Japans nicht gegeben....

Im Moment sind beide Apps noch erhältlich. Anscheinend ist es aber nur eine Frage der Zeit wie lange noch.
[cell w=298 valign=top]
[Bild: 0vrqtg0kztucz4muxwgt.jpg]
')
Auch hier zwingt Apple Nutzer die - ein eigentlich vorhandenes - Feature nutzen möchten, einen Jailbreak durchzuführen um dieses Feature auch wirklich nutzen zu können.
Ob dieser Weg der richtige ist sei dahingestellt !
@Danke Quote
völlig unverständlich.
mag sein das im asiatischen raum mehr nutzer zu diesem feature greifen.

dennoch muss ich mir die frage stellen warum das feature für die einen gut sein soll und für andere nicht?
Es täte Apple nicht mal weh es generell zu aktivieren.
@Danke Quote
das problem ist, dass die codes in europa auf keinem anderen handy funktionieren

sonst hätten sie's sicher gelassen.

jailbreak ftw!
@Danke Quote
@ Larkin:

Sollte Apple nicht so "selbstbewusst" sein, zu denken das eine SMS von iPhone zu iPhone gesendet wird?

außerdem wird aus dem :p was mir jemand sendet auch das emoji seitens Apple. Und das sieht doch
wesentlich besser aus.
@Danke Quote
Meiner Meinung nach das einzig Richtige, denn diese Icons funktionieren nur mit Handys in Japan. In anderen Ländern werden jetzt Nutzer anderer Handys und Smartphones mit kleinen viereckigen Symbolen terrorisiert.
@Danke Quote
Eventuell hat Apple Beschwerden von Kunden erhalten, dass die Emotions nicht auf anderen Handys darstellbar sind. Manche Kunden, die sich vorher nicht informiert haben, haben sich vielleicht veräppelt gefühlt.
@Danke Quote
Das ganze kann man ja wirklich nur von iPhone zu iPhone gebrauchen, also ist es mir persönlich egal ob es diese Apps weiterhin geben wird oder nicht
@Danke Quote
Ich bin auch nicht der grosse Fan von den Dingern.
Aber Apple zeigt hier wieder mal wie unsinnig teilweise die "App Politik" ist. Schliesslich sind die Icons sowieso in der FW enthalten - ein Freischalten selbiger tut also niemanden "weh".

Ich verstehe einfach nicht warum Apple absichtlich das eigene Produkt dermassen kastriert !

Es gibt genug unsinnige Apps um die sich Apple kümmern könnte :thumbdown:
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com