Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Axel-Springer-Verlag stellt komplett auf Apple-Rechner um
#1

Der Text, der hier stand, wurde wörtlich von der Homepage des heise-Verlages übernommen. Ich zitiere mal aus deren Impressum:

Zitat:Amtsgericht Hannover HRA 26709
UST-Id.: DE 813 501 887

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.


Lest den Artikel also bitte hier weiter:
http://www.heise.de/newsticker/Axel-Spri...ung/110435

Edit by Jesusphone
Zitieren
#2

das macht bei solchen unternehmen auch sinn. warum es nicht schon früher passiert ist weiss ich nicht
Zitieren
#3

warum macht es sinn? kenn mich leider nicht so aus mit mac. was kann so ein macsystem mehr bzw besser in einem unternhemen als ein windows system?
Zitieren
#4

hab ich auch auf heise gelesen. Ob die Informatiker suchen? Es wär ein Traum nur noch unter Macs zu arbeiten Smiley
Zitieren
#5

Graif schrieb:hab ich auch auf heise gelesen. Ob die Informatiker suchen? Es wär ein Traum nur noch unter Macs zu arbeiten Smiley

schreib doch ne bewerbung. ungefähr so:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen auf die Stelle als Informatiker. Vorrausgesetzt ich kann in Zukunft an einem Mac arbeiten.

MfG

Graif

Lol
Zitieren
#6

... nur an einem Mac... Biggrin
Zitieren
#7

es geht mir nicht dran zu arbeiten, sondern damit (Administration, Support, Netzwerk,...)
Zitieren
#8

komm zu uns. wir haben hier keinen Biggrin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste