Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

ACHTUNG - Iphone Betrüger
#1

Will mal nur alle darauf Aufmerksam machen, dass im Internet letzerzeit immer öfters in verschiedenen Auktions Seiten bzw Direktkauftseite günstige Iphones angeboten werden. Habe aus beruflichen Gründen diverse Angebote getestet und mit den Verkäufern Kontakt aufgenommen! Am Anfang hört sich alles Super an, und man lässt sich leicht blenden. Meistens schreiben sie nur in Englisch und sagen, wenn man sie auf den Grund anspricht warum sie so billig sind, dass sie Phone- Receller sind. Bei mir waren es Leute aus den verschiedensten Ländern wie Griechenland, Finnland, Polen, Italien usw.
Der Preis der Iphones lag meistens bei 150 bis 200 Euro (ohne Versand). Oft wurde mir auch ein Service angeboten das so ähnlich ist wie Paypal, jedoch waren dies gefakte Seiten und diese Käuferschutzfirmen sind nirgendswo gemeldet! Also Leute, aufpassen wenn ihr mit dem Gedanken spielt euch ein Iphone zu kaufen, was ziemlich günstig ist! Meiner Meinung nach, bekommt man kein Iphone (auch ein gebrauchtes) nicht unter 300 Euro!
Zitieren
#2

Dehnen sollte man den Ar.... versohlenSad
Zitieren
#3

Das ist doch klar, dass man unter 300 € auf keinen Fall ein iPhone bekommt
Zitieren
#4

also ich habe eins für 256EUR bekommen und das war ohne defekt und so gut wie neu Zwinkern
Zitieren
#5

wenn du beruflich sowas machst, wie sieht es mit dem laden aus?:
http://www.ohmac.co.uk/iphone/iphone.php
aus dem iphone 3 aus UK thread...
gemeldet sind die hier:
http://wck2.companieshouse.gov.uk/58e415...ompdetails
Zitieren
#6

luc0r schrieb:also ich habe eins für 256EUR bekommen und das war ohne defekt und so gut wie neu Zwinkern

Glück gehabt würd ich sagen. Wenns über eBay war, hat sich der Verkäufer sicherlich geärgert, dass es für "so wenig" weiter gegangen ist
Zitieren
#7

elMit schrieb:wenn du beruflich sowas machst, wie sieht es mit dem laden aus?:
http://www.ohmac.co.uk/iphone/iphone.php
aus dem iphone 3 aus UK thread...
gemeldet sind die hier:
http://wck2.companieshouse.gov.uk/58e415...ompdetails

Habe mir mal die Seite etwas angesehen... So wirklich kommt mir diese Firma nicht seriös vor! Auf der Hompage ist unten ein Banner auf dem steht, dass sie ein "Certiefied Technical Coordinator" von Apple sind, jedoch laut Apple.com ist diese Firma nicht gemeldet! Weiteres was mir aufgefallen ist, ist dass die Englische Sprache, die auf dieser Seiter verwendet wird öfters fehlerhaft ist und unklare Sätze hervorbringt wie z.B.
"Doing these cool things are all in one small and lightweight handheld.".
Ziemlich komisch ist es auch dass die Iphones von ihren Apple Technikern freigeschalten wurden, jedoch kann ich mir kaum vorstellen, dass Apple es erlaubt Iphones freizuschalten, da sie ja weltweit ihre Marktstrategie geändert haben und nur noch das 3G Iphone mit einem Vertrag anbieten!
Habe aber gerade auch eine Email an Apple geschrieben, ob dies möglich ist in England bzw. ob der Kontakt mit dieser Firma besteht bezüglich der Bezeichnung als "Certiefied Technical Coordinator". Sobald ich eine Antwort von Apple bekomme werde ich sie euch sofort posten!
Zitieren
#8

Gibt es schon was neues über die Firlma Ohmac?
Die haben zwar bei Ebay 100% positive Einträge aber geheuer sehen die nicht aus.
Zitieren
#9

Nein leider... Habe wohl eine mail bekommen von appel, dass sie meine mail weiter leiten zu appel UK aber bis jetzt hab ich noch keine email bekommen von UK. Leider ist es nicht so einfach email Kontakt mit der richtigen Abteilung aufzunehmen, da keine E-mail Adressen für die verschiedensten Bereichen zu verfügung stehen!
Zitieren
#10

Hallo, ich habe jetzt schon viel in diesem Forum gestöbert und habe da ne Frage zu nem Angebot das ich im Internet gefunden habe:
Preis: 2 Iphone 300€
Zahlung über Banküberweisung
Versand und Versicherung übernimmt er
und er spricht nur Englisch

Was mich natürlich sehr stutzig gemacht hat ist, dass ich für 300€ 2 Iphone bekomme und das er Versand und alles übernimmt.
was haltet ihr davon?
mfg
Zitieren
#11

Das kannste gleich in die Tonne treten. Unseriös!
Könntest mir mal die Infos per PN schicken. Ich checks dann mal ab.

Generell: Keine Vorkasse leisten. Kein Western Union oder ähnliches. Seriöse Anbieter haben immer
eine Steuernummer bzw. USt-Id. Diese kann jederman öffentlich überprüfen!
Zitieren
#12

Hör auf superralf, defintive Abzocke. Finger weg!
Zitieren
#13

@ 3opaH:

sehe ich auch so.

Komisch nur, dass so ein Müll immer wieder gepostet wird, obwohl es offensichtlich ist.

Also: Ei drüber schlagen und gut is ;-)
Zitieren
#14

Die Gier übertrumpft hier halt den gesunden Menschenverstand.
Ich möchte hier auch nochmal vor Geldtransfer-Instituten, wie schon von superralf erwähnt, Western-Union und Consorten sehr eindringlich warnen. Die Firmen an sich, sind natürlich koscher, aber die Bedingungen sind zu lasch möchte ich mal sagen. Ein Mal Geld eingezahlt, ist es erstmal weg, egal was euch die Leute erzählen.
Zitieren
#15

Focus_ST schrieb:Nein leider... Habe wohl eine mail bekommen von appel, dass sie meine mail weiter leiten zu appel UK aber bis jetzt hab ich noch keine email bekommen von UK. Leider ist es nicht so einfach email Kontakt mit der richtigen Abteilung aufzunehmen, da keine E-mail Adressen für die verschiedensten Bereichen zu verfügung stehen!

Gibt es mittlerweile Neuigkeiten zu dieser Ohmac Seite? Hat Apple bereits geantwortet?
Zitieren
#16

Hi,

hat jetzt schon jemand eines aus dem Laden http://ohmac.co.uk/iphone/iphone.php bekommen ?

cu

XP

iPhone XS 256, MacBook Pro late 2013
Zitieren
#17

(12.07.2008, 21:59)3opaH schrieb:  Die Gier übertrumpft hier halt den gesunden Menschenverstand.
Ich möchte hier auch nochmal vor Geldtransfer-Instituten, wie schon von superralf erwähnt, Western-Union und Consorten sehr eindringlich warnen. Die Firmen an sich, sind natürlich koscher, aber die Bedingungen sind zu lasch möchte ich mal sagen. Ein Mal Geld eingezahlt, ist es erstmal weg, egal was euch die Leute erzählen.
Dazu gab es einen interessanten Beitrag im Fernsehen. Diese Art von "Geldinstituten" hat z.B. in Rumänien diverse Geschäftsstellen in irgendeinem Dorf eröffnet. Auf den ersten Blick denkt man, man wäre in der Finanzhauptstädt von Rumänien - in Wirklichkeit ist es einfach nur das Dorf mit der mit Abstand größten Menge an Internetbetrügern.

Bei allen allzu günstigen Angeboten, die bevorzugt zu Hype-Zeiten - wie jetzt durch den Launch des 3G - auftauchen, kann man immer nur davor waren irgendwas anderes als eine persönliche Übergabe (und selbst dabei würde ich mein Geld an einigen Übergabeorten nicht direkt mitführen) zu akzeptieren. 100-200 gesparte Euro sind den ganzen Ärger und das Risiko einfach nicht wert. Und wenn es um noch mehr Ersparnis geht (und das kein Gefallen von einem Freund oder Familienmitglied ist), dann bitte das Hirn einschalten.
Zitieren
#18

Also ich hatte mir eins da Bestellt am 11.07.2008 ist bis zum 20.08.2008 nicht bei mir angekommen. Habe dann bei PayPal bescheid gesagt und habe schon eine eMail von PayPal bekommen das er das geld zurück erstattet.Habe mir jetzt eins bei eBay gekauft für 530 USD mit versand!Also fast genauso Teuer und warscheinlich schneller bei mir zuhause.
Zitieren
#19

Hallo ich hab mal ne frage ich möchte mein iPhone 4 verkaufen und bekomme immer Mails von Leuten aus Italien die es mir abkaufen wollen. Ich traue der Sache nicht. Möchte ungerne bankdaten und Co rausgeben. Denkt ihr da steckt ein betrüger hinter?
Zitieren
#20

@babymaus: ja

DJ/Producer
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von Tessa
17.09.2013, 18:36
Letzter Beitrag von haz.man
15.08.2008, 12:25



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste