nach unten

Mail client

Ich suche ein Mailprogramm, mit dem ich meine beruflichen Exchange-E-Mails abrufen kann.

Mail für mac benutze ich bereits für meine private iCloud mail und will diese von den beruflichen mails trennen. Außerdem zickt mail immer mit Exchange- Konten rum. Ich mache da keine guten Erfahrungen. 

Spark nervt mit der Ansicht nach Konversation und ich schaffe es nicht, das abzustellen. Oder geht es?

Airmail kostet mittlerweile.

Outlook macht auch probleme, unter anderem legt es immer einen eigenen Archivordner an, so dass man nicht auf allen Geräten alles findet. 

Hat jemand noch eine Empfehlung?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.2020, 14:16 von ralphholger.)
@Danke Quote
Hallo,
schau Dir mal MyMail an.
@Danke Quote
Wenn ich es richtig sehe, gibt es das leider nicht für Mac. Dafür bräuchte ich es aber.
@Danke Quote
Was ist mit Thunderbird?
@Danke Quote
Der kann leider nicht direkt mit Exchange.
Nur imap und das funktioniert nicht mit meinen Dienstmails 🤷🏻‍♂️
@Danke Quote
https://www.maclife.de/ratgeber/apple-ma...72700.html

AirMail beispielsweise ist toll und kann Exchange.
@Danke Quote
Also ich nutze Mail für mein Firmen-Exchange Konto. Ebenso Outlook (sowohl Mac als auch PC) Habe auch ab und an Probleme mit der ganzen Geschichte. Liegt aber eher am Exchangeserver als am Programm, so meine Vermutung. Am besten ging noch Outlook für PC, danach Mail und dann Outlook für Mac. Einrichtung ist bei Mail am einfachsten, sucht sich selbst alles raus. Vielleicht ist da ja auch manchmal der Hund begraben. Outlook hat da oft "andere" Zugangsdaten.

Woran scheitert es denn?
@Danke Quote
Outlook legte immer einen zweiten Archivordner an, was echt nervte, da die archivierten Mails auf verschiedenen Geräten an verschiedenen Stellen zusammengesucht werden mussten.
Jetzt habe ich es nochmal installiert und das Problem ist weg. Sachen gibt es... Mal schauen ob es so bleibt.
@Danke Quote
@ralphholger https://de.emclient.com/?lang=de
@Danke Quote
Mail auf dem Mac kann auch Exchange... denn eine Frage muss jeder für sich beantworten: wo möchte ich meine login Daten gespeichert wissen? Auf meinem sicheren Rechner, oder auf irgendwelchen, meist unbekannten Servern von Drittanbietern?

Eigentlich beantwortet sich dieses Frage fast von selbst Zwinkern
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com