nach unten

Fotos mit Zeitstempel übertragen

Hallo liebe iszene-Gemeinde,

ich habe mal wieder eine Frage und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Ich habe damals angefangen mit meinem Iphone 6 meine Fotos auf meinem Windows PC über die Fotos App zu sichern. Das hat auch super funktioniert: mir hat vor allem gefallen, dass die Fotos auf dem PC in Monats-Ordnern gespeichert wurden.
Mit meinem neuen Iphone Xs funktioniert das importieren leider nihct mehr vernünftig: das Programm stürzt immer wieder ab und die Fotos landen nicht auf dem PC.


Jetzt habe ich es über einen umweg versucht, aber leider hat das auch nicht funktioniert:

Ich habe die Fotos auf meinem Macbook Pro gespeichert (in Fotos) und sie dann als JPEG (damit ich sie auf dem windows PC öffnen kann und meine Freundin auch) auf eine externe Festplatte exportiert und gespeichert.
Danach habe ich die Fotos wieder in Windows in der Foto App importiert: leider wurden alle fotos von März bis jetzt in den November Ordner gespeichert und zwar mit dem Datum 23.11. (also von gerade). Somit ist wohl irgendwie der Zeitstempel weg ;( Kann man das ändern oder anders einstellen?

Hat sonst noch einer eine gute andere Idee zum speichern meiner Fotos auf unterschiedlichen Platformen.
Zusätzlich ist mir das speichern auf einer Externen Festplatte wichtig und da finde ich die automatische Unterteilung bei der Foto App von Windows super, die die Fotos in Monatsordner speichert.
Auf dem Mac und auf dem Iphone ist das ja auch super chronologisch gespeichert, aber wenn ich die Bilder auf die externe Festplatte exportiere, kann ich nur für das Format der Unterordner nur "Ohne" und "Momentname" auswählen und da funktioniert beides nicht.

Oder ist der Dateiname entscheidend? Da habe ich bis jetzt immer "Dateiname verwenden" benutzt. alternativ gibt es da noch "Titel verwenden", "Sequenziell" und "Albumname mit Zähler".

Vielen Dank und lieben Gruß, Daniel
@Danke Quote
Guck dir mal die App PhotoSync an. Die sollte Deine Anforderungen abdecken.

Ich speichere damit meine Fotos vom iPhone auf mein NAS. Dabei werden Ordner für Jahre und Monate angelegt. Den Dateinamen lass ich direkt in JJJJMMTT_Originalnamen.jpg umbenennen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.11.2019, 20:37 von Floppy007.)
@Danke Quote
Danke für die Antwort! Ist das eine App fürs iPhone?
Wusste gar nicht, dass man eine Festplatte direkt ans iPhone packen kann.
Lg

EDIT:
Habe die App gefunden und hat ales supergeklappt! Danke.

Um eine externe festplatte zu nutzen: was nutze ich da für einen Pfad?
Kann man eigentlich eine Samsung T5 direkt am Iphone anschließen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.11.2019, 00:08 von bongolippe.)
@Danke Quote
Ob man eine externe Festplatte direkt anschließen kann weiß ich nicht (gehe aber nicht davon aus), aber man kann das iPhone an den PC/Mac anschließen und danach die Bilder auf die externe Platte ziehen.

Ich synchronisiere meine Bilder über WLAN mit meinem NAS.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.11.2019, 08:17 von Floppy007.)
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com