nach unten

Anruferliste nach einem Monat weg ??

Bei mir ist das unter Einstellungen - Passwörter und Accounts - Mailaccount und dann über 'Automatische Antwort' kann man die 'Zeit' bis wie lange zurück synchronisiert werden soll einstellen.
@Danke Quote
Bei meinem IMAP-Konto habe ich keine Möglichkeit den Zeitraum zu bestimmen, war aber meiner Meinung nach schon immer so. Mein Exchange-Konto ist auf "unbegrenzt" gestellt und ich habe auch sämtliche Mails auf iPhone/iPad.
@Danke Quote
@Chris1337: "automatische Antwort" ist bei mir unter dem von dir angegebenen Pfad nicht zu finden...
Ist das ein POP Account?

Wie bei Slash1984 ist das bei meinen IMAP Accounts nicht vorhanden...

🤷🏻‍♂️
@Danke Quote
@olo Ne, ich nutze Exchange. Dachte diese Einstellung ist überall gleich.
@Danke Quote
@Chris1337
Die automatischen Antworten werden direkt vom Server versendet und nicht vom Mail Client. Macht ja auch keinen Sinn! Sollte der Mail Client die E-Mail nicht bekommen weil der User zum Beispiel im Urlaub ist würde sonst ja keine Antwort gesendet werden. Also Muss der Server das übernehmen. Das ist bei Exchange ja auch kein Problem aber ob das bei POP / IMAP geht wage ich zu bezweifeln.
@Danke Quote
Hallo

Ich habe es jetzt mal kontrolliert. Das von 1 Monat stimmt nich ganz. Wir haben heute 10/10 und bei mir gehen Sie zurück nach 30/8

Das sind bei mir 120 Eintragungen.

Dann Habe ich mit das Programm iBackupViewer mein Backup angeschaut, gestern erstellt. Dort gehen die Einträge zurück bis auf 24/7 (insgesamt 204 Eintrage).

Also vermutlich ist die Anzeige nur im Display beschränkt auf 120, die Datenbank ist definitiv grösser (bei mir 204). Hier hat sich aber auch etwas geändert. Früher wurden die Daten aller anrufe in die Vergangenheit angezeigt. Jetzt is in mein Backup der letzte Eintrag von 7/6/2019. Vermutlich ist dies jetzt auch "truncated", oder ist die Versionierung auf 200 reduziert und war es früher ohne ein Quota)

Ich finde dies wirklich sparen am falschen Platz! Den Export Datei der Adressliste ist 16Kb (204 Eintrage). Mit 1000 Einträge wäre diese vielleicht 100Kb gross gewesen (auf ein iPhone mit 128Gb Speicherplatz) ?!?

Früher hat ich ein App auf mein 4S mit Jailbreak womit ich die SQL Datenbank vergrössert hatte auf 500. Leider ist jetzt das ganze iPhone zubetoniert. :-(
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.2019, 08:42 von Gerard_Dirks.)
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com