nach unten

Apple verweigert Batterie-Tausch bei iPhone 8

Hallo liebe Leute,

vor ein paar Tagen war ich im Apple-Store mit Termin zum Batterie-Tausch bei meinem iPhone 8. Es hat seit Monaten zwar 87 Prozent Leistungsfähigkeit, geht aber gerne abends aus.

Nach dem Test-Dialog über das iPad meinte der aufnehmende Mitarbeiter, bei meinem Gerät sei nur erlaubt, das Gerät einzuschicken. Das passiere immer wieder mal - nach Charge oder sonstigem Problem. Mehr könne er leider nicht für mich tun.

Ich wollte aber den Express-Service, das Gerät nicht einschicken und dafür auch selbst die 49 Euro bezahlen. Apple Care + ist im Übrigen auch vorhanden.

Es ist ein deutsches Gerät, wie neu, keinerlei Schaden.

Wer kann mir helfen aus der kafkaesken Lage zwischen Hotline / Chat herauszukommen? ("Wir können auf die Protokolle der Stores nicht zugreifen. Möchten Sie ihr Gerät nun einschicken?")

Hat jemand eine Idee, warum der Apple Store die Batterie nicht tauscht?
@Danke Quote
@defiant die Überschrift stimmt dann aber so nicht. Apple weigert sich nicht. Du musst es halt hinschicken und gut ist es. Ansonsten noch mal im Store vorsprechen. Anderen Mitarbeiter dort kontaktieren. Ggf. Vorgesetzten verlangen.
@Danke Quote
Dann geh an einem Donnerstag zu Gravis. Die machen das dann für 29€
@Danke Quote
@defiant Hier auch der Link zu der Gravis-Aktion:
https://www.gravis.de/services/aktuelles/service-hero/

Jeden Donnerstag im August bieten wir Ihnen den iPhone Akkutausch zum Vorteilspreis: € 28,99*
Angebot gilt nur am 01.08., 08.08., 15.08., 22.08., 29.08. Gilt nur für iPhone 5s bis iPhone 8 Plus.
@Danke Quote
Vielen Dank für die Tipps! Bei Gravis war ich - auch die wollten, dass ich es da lasse. Express-Service wurde nicht angeboten. Irgendeine Idee zur Ursprungsfrage?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.08.2019, 15:03 von defiant.)
@Danke Quote
Die einzige Idee, die mir einfällt:

Der Tausch der Batterie ist Dir wichtig, dann abgeben, tauschen lassen, abholen.

Der Tausch ist Dir nicht so wichtig, dann weiter nutzen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
@Danke Quote
@defiant mit welcher Begründung sagt denn Gravis das zu es lassen sollst?

Warum Apple den Akku nicht im Store tauschen will, wird dir hier, außer Apple, wohl keiner genau sagen können.
@Danke Quote
Gravis hat zu viel zu tun. Zumindest in Hamburg... Ein Techniker sei krank, einer im Urlaub und der verbliebene habe eine Menge Arbeit... Ein paar Tage müsse ich schon auf das Gerät warten. Kann man natürlich. Wäre aber jetzt nicht meine erste Wahl - denn dazu gibt es ja eigentlich auch den Express-Service.

Ja, ich hatte den Text geschrieben mit der Hoffnung, dass es ein Problem ist, das bekannt ist. Das scheint nicht der Fall zu sein...

Der Akku hält halt nicht mehr einen Tag durch. Der Zustand wird mit 87 Prozent angegeben, aber das schon immer seit die Funktion verfügbar ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.08.2019, 18:41 von defiant.)
@Danke Quote
Na dann erzähl bei der Hotline halt was anderes, Gerät geht immer aus, wird beim Laden heiß etc.
Möglichkeiten gibt es viele. Grad wenn acp + vorhanden ist.
@Danke Quote
Das hat interessanterweise auch der Mitarbeiter an der Apple-Hotline zwischen den Zeilen vorgeschlagen. Aber ich wollte halt einfach einen Akku-Tausch auf meine Kosten Lol
@Danke Quote
Heute war ich noch mal nach dem Telefonat mit der Hotline in einem anderen Apple-Store. Dort war die Reparatur wieder nicht möglich. Es ploppte folgende Meldung auf:

Aufgrund bestimmter Geräte- oder Reparaturdetails sind weitere Prüfungen erforderlich. Wenn eine Reparatur oder ein Austausch des Geräts erforderlich ist, erstellen Sie eine Depotreparatur. Falls ein alternativer Reparaturtyp angeboten werden muss, ist die Genehmigung des Managers erforderlich.

Sehr merkwürdig...
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com