nach unten

Apple Watch Series 2 geht bei Akkustand 30-40% aus

Hallo zusammen,

ich habe seit ein paar Tagen das Phänomen, dass sich meine Uhr bei einem Akkustand von 30-40% ausschaltet und dann das Ladekabel verlangt. Ich habe schon alle Möglichkeiten durch, Neustart, Entkoppelt und als komplett neue Uhr aufgesetzt. Leider keine Erfolg.

Nun vermute ich, dass der Akku ne Macke hat. Falls ich den Weg einer Reparatur gehen möchte, gibt es auf der Seite des Apple Suppors nicht genau diesen Fehler anzugeben.

Was passiert wenn ich den "falschen" Fehler angebe und die Uhr einsende? Nicht, dass es dann ohen Reparatur wieder zurückgeht, wie kann ich eine genaue Fehlebeschreibung angeben?

Danke!
@Danke Quote
@Dong84 ich an deiner Stelle würde den Apple-Support einmal anrufen...
@Danke Quote
ist denn da noch Garantie drauf?
@Danke Quote
Leider nein, bin 5 Monate drüber...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.2019, 14:51 von *Steffen*.)
@Danke Quote
@Dong84 wie gesagt, ich würde mal bei Apple anrufen und das Problem schildern. Und dann entscheiden was wirtschaftlich ist...

Kosten für Reparaturen siehe hier: https://support.apple.com/de-de/watch/re...e/pricing/
@Danke Quote
Ich würde direkt in einen Apple Store gehen und dort mein Problem schildern. Mit etwas Glück, wenn der richtige Mitarbeiter da ist, tauschen Sie die Uhr kulanterweise aus oder zumindest den Akku. Ich habe so sehr gute Erfahrungen gemacht.
@Danke Quote
Nach einem Telefonat mit dem technischen Support von Apple bin ich eigentlich genau so schlau wie vorher. Laut Fernanalyse ist der Akku noch im grünen Bereich, daher hat der Support leichte Zweifel, ob ein Akkuwechsel die Lösung ist.

Somit ist mir das Risiko zu hoch, 100€ in den Wind zu schießen, die ich ggf. durch einen Verkauf noch reinbekommen würde.

Ich werde nun versuchen die Uhr mit dem Fehler zu verkaufen und auf die AW 3 oder 4 umzusteigen.

Danke an die Runde für Eure Tipps und Einschätzungen!
@Danke Quote
Versuche doch erst einmal die Watch zurückzusetzen Zwinkern
@Danke Quote
siehe meinen Eingangspost, alles schon x-mal durch...auch ein anderes Ladegerät bringt nichts.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2019, 10:35 von *Steffen*.)
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com