nach unten

Steuerung Rolläden und Jalousien

Hallo zusammen,

unser Haus in Holzständerbauweise befindet sich aktuell im „Rohbaustatus“ d. h. bisher ist im Haus keine Installation. Jalousien (wie in diesem Blog) und Rolläden möchte ich smart bedienen oder automatisiert steuern können, z. B. abhängig von Tageszeit oder Wetter. Auch sollten einzelne in Gruppen zusammengefasst werden können. An jedem Fenster ist ein klassischer Schalter oder Taster wünschenswert. Insgesamt sind 21 Motoren zu steuern. Was ich bisher so gelesen habe würde das z. B. mit openHAB und z-wave gut funktionieren. Ursprünglich wollte ich keine Funklösung und alles verkabeln.

Was denkt ihr ist in meinem Fall das praktikabelste? Und wie müsste die Elektroinstallation dann aussehen? Das ganze soll bezahlbar sein. Ein Bussystem für mehrere tausend Euro möchte ich nicht.

Danke im Voraus.
@Danke Quote
@Apfelmuss bisschen aufwendiger, aber dafür nicht abhängig von Clouds usw.
Ein Raspi oder Cubietruck mit Debian und dazu FHEM und alles wird gut [Bild: 1f60a.png] deine Rollläden verkabelst du herkömmlich mit VorOrtSteuerstelle und kannst die Schalter nach und nach austauschen gegen Funksschalter…es gibt Shuttermodule und Wetter usw. Alles über Handy bedienbar und bei Bedarf auch mit  Home


https://www.eq-3.de/produkte/homematic.html
https://fhem.de/fhem_DE.html
@Danke Quote
Oder Homematic IP, dazu braucht man auch nur eine HMIP Zentrale und spart sich das gebastel mit Raspi und Co. Alles über App und Alexa steuerbar.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.05.2019, 19:09 von access.)
@Danke Quote
@access stimmt [Bild: 1f44d.png]🏻 aber ein wenig teurer...von der Einrichtung auf jeden einfacher...
@Danke Quote
Ich nutze auch einen raspi mit iobroker und als Schalter  habe ich einen Sonoff T1 mit Tasmota Firmware im Einsatz, funktioniert alles perfekt [Bild: 1f44c.png]🏼
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.05.2019, 21:21 von CrAckJAck.)
@Danke Quote
Ich nutze bei uns Somfymotoren in Verbindung mit einer TaHoma-Box die dieses Jahr auch Homekit unterstützen soll und bin sehr zufrieden damit. Die Schalter für die Rolläden kann man in jedes Schalterprogramm ohne Aufwand mit unterbringen.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com