nach unten

Vodafone - Vodafone Video-Pass

Wir haben in unserer Firma gerade von Telekom zu Vodafone gewechselt. 

Ich habe bei mir den kostenlosen Video-Pass aktiviert. Ich kann das Iphone auch privat nutzen.

Frage: wenn ich jetzt Videos über z.B. die Prime Video App oder die Netflix App schaue, ist es korrekt, dass dies dann nicht auf das Datenvolumen geht?
Beim Testen von Prime Video kommt z.B. die Meldung: Streaming über ihren mobilen Datentarif.
Das irritiert mich jetzt...

War vorher bei der Telekom. Bei StreamOn kann ich mich nicht an diese Meldung erinnern.
@Danke Quote
@Tessa sollte gehen wenn der Anbieter unterstützt wird. Siehe hier
https://www.vodafone.de/featured/digital...-vodafone/

Oder einfach mal ausprobieren. Bisschen Video schauen und gucken ob sich deine Datenvolumen geändert hat...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2019, 12:56 von *Steffen*.)
@Danke Quote
Das läuft. Nutze ich ebenfalls und dieser Kombination (Netflix/Amazon)


@Danke Quote
Sollte kein Problem sein.
@Danke Quote
Super, danke euch.. Smiley .... ich traue ja Vodafone nicht weiter über den Weg, nach all dem Sch....was die schon bei Bekannten gebaut haben. Beliebt bei denen ist es ja Sachen zu berechnen, die man gar nicht abgeschlossen hat. Vorrangig natürlich bei Leuten, die sich nicht auskennen.
@Danke Quote
@Tessa Ist leider bei allen Providern so. Ich würde keinen trauen. Da ist auch das magentafarbene T nicht besser ...
@Danke Quote
@Tessa Dein Smsartphone beziehungsweise die App kennt ja deinen Tarif nicht. Einzig erkannt wird, dass du über mobile Daten online bist, und dann wird eine Warnung ausgegeben. Denn normalerweise ist der mobile Datentarif schließlich stärker begrenzt als WLAN. Also lass dich nicht irritieren, wenn du dafür eine Flatrate hast Smiley
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com