nach unten

Airpods Wireless Charging Case lädt nicht

Hallo,

ich brauche mal euren Rat. Vielleicht bin ich ja einfach nur zu doof und mache einen Fehler.

Vor etwa einer Woche habe ich mir für meine Airpods Gen. 1 das original Wireless Charging Case gekauft. Dieses habe ich dann mit meinem iPhone X verbunden. Als ich es (Case inkl. Airpods) anschließend auf mein Qui Ladegerät (Hersteller Anker) legte, leuchtete die LED an der Front des Ladegeräts für ca. 7 Sekunden orange auf und erlosch danach.

Ich habe das Case nun mehrfach neu auf dem Ladegerät platziert, keine Änderung. Habe das Case jetzt einfach liegen lassen und nach etwa einer Stunde den Ladezustand am iPhone überprüft. Das Case wurde nicht aufgeladen, hat sich aber an der Rückseite erwärmt.

Weiter geht es in Kurzform:

Neues Qui-Ladegerät (Belkin) gekauft, keine Änderung.

Case zurück geschickt, Ersatz erhalten: Das gleiche Problem.

Beide Qui Ladegeräte funktionieren übrigens einwandfrei mit dem iPhone X.

Mache ich einen grundlegenden Fehler?

Gruß
Leuco
@Danke Quote
Hi,

Vielleicht die ladebuchs verdreckt vom Original case.

Ich hab das hier und lade mit Belkin. Feine Sache und kostete nur 20€

[Bild: 879125f33734330265b173e1ae871892.jpg]
@Danke Quote
@Dr.xike was hat denn Qi Laden mit einer Ladebuchse zu tun?

@leuco da kann man im Prinzip nicht viel falsch machen. Das Case auf das Qi Ladepad legen und es sollte laden...
schon mal Apple kontaktiert?

Gerade gefunden: Ist der Deckel auch zu?
" Achten Sie darauf, dass Sie das Case so auf das Ladegerät legen, dass die Statusanzeige nach oben weist und der Deckel geschlossen ist. Die Statusanzeige sollte den aktuellen Ladezustand 8 Sekunden anzeigen." https://support.apple.com/de-de/HT207012#status
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.2019, 16:15 von *Steffen*.)
@Danke Quote
Ganz einfach. Das original Apple case wird INS qui case gesteckt. Dadurch ist es möglich das die buchse dreckt hat und somit der Stecker im qui case nicht richtig sitzt.

Case in case

[Bild: 335394c1c84ede2e7bcbe656798b774f.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.2019, 16:26 von Dr.xike.)
@Danke Quote
@Dr.xike er hat das Original Apple QI Case - schaue es dir mal an, da gibt es keine Case in Case - https://www.apple.com/de/shop/product/MR...ür-airpods
@Danke Quote
Seh’s grad. Krass und schon ein neues case bekommen und geht auch nicht. Musst ja wieder tauschen.
@Danke Quote
Zunächst mal Danke für die schnellen Antworten.

Das Case ist in der Tat original Apple, ist auch korrekt geschlossen und die Ladeanzeige zeigte auch nach oben, sonst hätte ich die Farbe und den An/Aus Zustand ja nicht beurteilen können.

Apple wurde bislang nicht kontaktiert. Das werde ich dann wohl morgen mal in Angriff nehmen.
@Danke Quote
Sie schreiben Airpods Gen. 1, geht denn kabelloses Laden schon mit diesen Kopfhörern, oder geht dies nicht erst ab AirPods 2?
@Danke Quote
@kabellos2019 Apple schreibt: Das kabellose Ladecase funktioniert mit allen AirPods Generationen und kann mehrere Ladungen speichern.
@Danke Quote
@toptac: d.h. die erste Generation der AirPods sind auch schon qi fähig? Ich meinte ich hätte mal gelesen, daß dies erst bei der zweiten Generation zutrifft? Dann weiß ich auch nicht, warum das kabellose Laden in diesem Falle nicht funktionierte? Denn das Qi Ladecase leuchtete ja zu Anfang kurz auf, als es auf der Anker Qi Ladestation lag. Also an der falschen Postionierung kann es nicht gelegen haben. Sie meinen AirPods 1 sind auch schon qi kompaibel?
@Danke Quote
@kabellos2019 1. der Beitrag ist uralt
2. dein Beitrag ist so sinnlos wie alle
3. nie die AirPods sind wichtig sondern das case. Kannst auch eine Salami reinstecken und das Case lädt trotzdem kabellos....
@Danke Quote
@kabellos2019 steht doch da: alle Generationen sind kompatibel. Meins zeigt auch nur zum Anfang kurz die rote LED und geht dann aus. Mal überprüft, wie der Ladezustand nach einer halben Stunde ist?
@Danke Quote
(26.09.2019, 12:56)Ayold schrieb: @kabellos2019 1. der Beitrag ist uralt
2. dein Beitrag ist so sinnlos wie alle
3. nie die AirPods sind wichtig sondern das case. Kannst auch eine Salami reinstecken und das Case lädt trotzdem kabellos....

sorry dies wusste ich doch nicht, ich kenne mich mit den Dingern nicht aus, deshalb war dies nur eine Vermutung von mir, daß es bei der ersten Generation nicht geht (da ich dies meines Wissens auch mal gelesen habe), jedoch wenn jemand diese AirPods 1 besitzt und es geht mit dem Qi Ladecase, dann ist ja alles gut. Was soll daran sinnlos sein? 
Ist dies mit der Salami erst gemeint? Dann würde tatsächlich das Qi Ladcase nur warm werden, wie oben beschrieben, jedoch nichts weiter. 
Oder erklären Sie mir dies? Das Qi Ladecase selbst lädt sich doch nicht auf.
@toptac wenn es bei Ihnen geht und Sie haben die AirPods 1 und nicht neuere AirPods dann ist doch alles gut. Man darf doch wohl noch eine Vermutung aufstellen. Dann war dies halt eine falsche Vermutung von mir und alle Generationen sind qi kompatibel?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.09.2019, 15:35 von kabellos2019.)
@Danke Quote
sorry, wenn jemand die 1 Generation AirPods besitzt und es funktioniert, dann ist dies doch auch ok. Ich weiß nicht, wo ich das gelesen habe, daß es mit der 1. Generation nicht geiht? War womöglich eine Falschmeldung?
Getestet wurde das Qi Ladecase mit der 2. Generation https://support.apple.com/kb/SP791?viewl...cale=de_CH
das heißt ja dann nicht, daß es nicht auch mit der 1. Generation geht, wenn gleich die Antwort irreführend ist? https://www.apple.com/ch-de/shop/questio...ame=iphone
hier steht es sogar explizit dabei, daß es geht (des wird ja hoffentlich stimmen, von Apple selbst), https://www.apple.com/de/shop/product/MR...Cr-airpods
@Danke Quote
@kabellos2019
Ich glaube du verwechselst hier zwei Sachen komplett. Die AirPods selbst werden im Case geladen. Da gibt es keinerlei Unterschied zwischen erste oder zweite Generation. Aber das Case der ersten Generation lässt sich nur Laden in dem man unten ein Ladegerät mit Lightning Stecker ansteckt. Das Case der zweiten Generation mit kabelloser Ladefunktion lässt sich entweder über den Stecker laden oder auch kabellos per Qi.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.09.2019, 18:46 von SilentGSG9.)
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com