nach unten

Apple TV 4K kaufen - 32 GB oder 64 GB?

Hallo zusammen,

ich überlege mir Apple TV 4K zu kaufen, bis jetzt hatte ich noch keines. Nach Querlesen bin ich immer noch nicht weiter welche Version ich nehmen soll?
Nutzungsverhalten: Musik und Video Streaming, Amazon Prime etc., Fotos etc. von iPhone anschauen aber KEINE Spiele z.B.

Außerdem soll es als Homekit Zentrale dienen.

Ist die Bandbreite des Internetzugangs wichtig zwecks Puffern? Ich habe Telekom 100mbit aber in der Realität eher so 60-70...

Reichen da 32 GB nicht locker aus auch auf lange Sicht? Habt Ihr Apple Care dazu genommen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2019, 16:15 von Rosie.)
@Danke Quote
Benötigst du einen Haufen Apps auf dem Apple TV greif zur 64 GB Variante ansonsten reicht 32er völlig aus, welche ich selber habe.
@Danke Quote
@Rosie sollte passen denk ich. Viel Platz brauchst du wirklich nur, wenn du viele Apps installieren möchtest. Geschwindigkeit ist super und HomeKit passt auch. Schau doch einfach mal in den TV AppStore, was es alles gibt. Mir reichen 32 GB lang hin [Bild: 1f60a.png]  Care hab ich nicht…
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2019, 16:17 von dusti64.)
@Danke Quote
32 GB sollten reichen, die 100Mbit sollten auch bei 4k HDR locker reichen. Nur mal eine Hausnummer 4k HDR Streaming bei Netflix braucht ca. 16 MBit/s.
@Danke Quote
Danke Euch für die Infos.
Das heißt selbst bei schlechter Verbindung des Zugangs wenn gepuffert werden muss (das geht doch dann über den Speicher des Apple TV oder?) reicht der Platz wenn sagen wir mal die Hälfte belegt wäre?

Dann frage ich mich allerdings wer überhaupt 64 GB benötigt... Unsure
@Danke Quote
@Rosie Der jenige welche unzählige Apps auf seinem Apple TV installieren möchte.
@Danke Quote
Hab auch 32 GB bei gleichem Nutzerverhalten wie du. Langt völlig.
@Danke Quote
Ich denke das die Quantität der Apps dabei überhaupt keine Rolle Spielt. Wie viele Apps müsste man installieren um 64 GB zu belegen? Alle? Es wird wohl eher eine Rolle spielen ob Apps dynamische Inhalte nachladen, Fotos oder Videos oder sowas.
@Danke Quote
(09.01.2019, 16:22)access schrieb: 32 GB sollten reichen, die 100Mbit sollten auch bei 4k HDR locker reichen. Nur mal eine Hausnummer 4k HDR Streaming bei Netflix braucht ca. 16 MBit/s.

Netflix hat auch nur eine Bitrate von unter 10 MBit!
Bei iTunes 4K Filmen steigt sie bis auf 25mbit.
Ein 50er Anschluss sollte es schon sein um auf Nummer sicher zu gehen Zwinkern

32gb reichen dicke! Selbst 16 würden reichen.
@Danke Quote
@Audionymous Du hast schon gelesen das @Rosie 100MBit hat?
@Danke Quote
Schon, ging mir nur ums PrinzipZwinkern
@Danke Quote
Guten Morgen,

danke Euch für die Infos.
Habt Ihr über LAN oder WLAN verbunden?
@Danke Quote
Aktuell über WLAN. Ich hab’s auch schon über LAN probiert. Macht keinen unterschied.
@Danke Quote
@Rosie wenn möglich…würde ich immer zu einer Kabellösung mit fester IP raten [Bild: 1f60a.png]
@Danke Quote
@Rosie würde Dir auch zu einer LAN Verbindung raten, über WLAN hatte ich keine wirkliche Freude daran.
@Danke Quote
WLAN über Standard AC dürfte überhaupt kein Problem darstellen, wenn dein Router nicht gerade etliche Meter vom ATV weg ist. Das ATV kann sowohl 5GHz (ist für kleine Distanzen 5 bis 10m die bessere Wahl) als auch 2,4GHz.

Kabel? Feste IP? In 2019? Nicht euer ernst oder?
@Danke Quote
@access [Bild: 1f62c.png] was das denn für ne Frage 🙄
@Danke Quote
müsste mal eben dazwischen fragen, gibt es eine einfache Möglichkeit .mkv Dateien vom Windoof PC auf einen Apple TV zu streamen? Dann noch ne andere Frage, wieso kann ich manche Videos die ich im Safari auf dem iPhone anhabe nicht auf den ATV per AirPlay wiedergeben ? Liegt das an den Seiten ? Denn das Bild Wird angezeigt aber das Video läuft nicht an.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com