nach unten

Wie funken mit dem Baofeng UV-5R?

Hallo,
bitte nicht gleich steinigen, aber ich bin absoluter Neuling und habe absolut keine Ahnung vom Funken!

Ein Bekannter hat mir bei einer Haushaltsauflösung ein Baofeng UV-5R geschenkt, da er es nicht mehr braucht. Ich fand das Teil mit der langen Antenne ganz stylisch und es erinnert mich an die Polizeibeamten, die früher auch immer mit den Handfunken und so langen Antennen in der Stadt und im Dorf rumliefen.

Nun habe ich etwas gegoogelt und auch einige Frequenzen mal eingetippt, aber nie jemanden gehört oder empfangen.
Das Einzige, was ichi reinbekommen habe, war auf den Frequenzen 445.3925, 445.445 usw. ein Dauersummen, was nie aufhörte.

Wie kann ich mich nun mit anderen Leuten unterhalten?
Ich wohne zwar in einem kleinen Dorf, aber die Funken werden ja wohl eine Reichweite haben, sonst könnten ja auch Feuerwehr, Polizei und andere Privatfunker nicht miteinander funken?!

Ich habe allerdings keine Lizenz, daher weiß ich nicht, ob ich selber überhaupt funken darf?
Aber erstmal würde es mir auch reichen, wenn ich überhaupt mal jemanden hören würde.

Könnt ihr mir da helfen, was ich da an Frequenzen einstellen bzw. benutzen darf und welche Einstellungen ich in den unzähligen Untermenüs vornehmen muss?
Wäre sehr dankbar! Smiley
@Danke Quote
@Chris1337 🙄 denke da wärst du in einem Funker-Forum besser aufgehoben. z.B. http://forum.db3om.de/ftopic26346.html
@Danke Quote
Ohne Amateurfunklizenz ist die Nutzung strafbar.
@Danke Quote
@mainzer999 es gibt auch Foren für
Dampfer
Wettsüchtige
Spiele
Konsolen usw usw.

Wenn die alle ihren Fragen dort stellen würden, wäre hier ja überhaupt nichts mehr los[Bild: 1f602.png][Bild: 1f602.png]
@Danke Quote
Am besten, du besorgst dir da ein Programmierkabel und die passende freie Software(CHIRP) und machst das mit dem PC. Ist wesendlich einfacher. Ich hatte auchmal so einen Chinakracher aber die Modulation war mir zu leise. Gerät sendet und empfängt auf 2m und 70 cm. Es kommt immer drauf an wo man wohnt, Stadt oder aufm Land ob man überhaupt was empfängt. Klar senden ohne Afu Lizenz dürfst du eh nicht aber wo kein Kläger da kein Richter. Die 6 Freenetkanäle könntest du mal lauschen 149,025-149,1125 MHz oder PMR Kanäle von 446 MHz Bereich.
Als Forum empfehle ich funkbasis.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.2018, 05:43 von Betatester1.)
@Danke Quote
@Betatester1 Das Teil gibt es original verpackt und neu für 23€ bei Amazon, da sind wohl auch die Kabel u Software bei.
@Danke Quote
Ja ich weiß aber er hat ja das Teil schon. Und bei Ebay oder Amazon gibts auch das Programmierkabel dazu. Dann noch ne gescheite Antenne (Nagoya) und alles wird gut.
@Danke Quote
@brela1212 [Bild: 1f602.png][Bild: 1f602.png][Bild: 1f44d.png]🏻
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com