nach unten

Kann man Backup falsch machen?

Habe ein 8er für 4 wochen zum testen.

Ich habe nach dem Einspielen des Backup 

Passwort für WLAN bitte eingeben
Fingerabdrücke (4 auf dem 5S, keinen bei iphone 8
Threema will aus Backup eingerichtet werden


Ich dachte, wenn ich ein verschlüsseltes Backup anlege, wird alles, inkl. health, fingerabdrücke usw... wieder zurückgespielt?

So bin ich vorgegangen;

1. 5S auf Dock,
2. iTunes Sync mit Backup (Haken bei verschlüsselt ja)

3. Nach Beendigung, iphone an, an computer angestöpselt, iTunes fragt, neues iphone aus Backup?
4. Ich Wiederherstellen aus Backup
5. 7 Versuche, bis ich das richtige Passwort für das Backup hatte
6. rödel, die Dödel, Rödel rödel.....
7. iPhone bootet neu nach backup 

Habe ich was falsch gemacht, oder habe ich nur falsch gedacht?

Emails sind alle da....
Safari hat sogar die Seiten gesynct, die ich gestern auf dem 5S aktiv hatte

aber

beide Satellite Accounts, neu einrichten
groundwire hat alle sip konten noch
Spiel Vikings alles okay, obwohl nur mit Facebook fake account gesynct.

Da ich meine Geräte ja mehrjährig nutze, habe ich ein backup bisher immer nur auf das gleiche Gerät gespielt.

Das die 8 spezifischen Einstellungen wie feedback vom button oder display true tone usw.... eingestellt werden müssen, ist klar, das gab es ja beim 5S nicht.

Hat jemand, der oft sein iphone upgraded eine Erklärung für mich?
@Danke Quote
Fingerabdruck wird doch in der SecureEnclave gespeichert und die ist doch als separate Hardware/Software im Gerät konzipiert. Würde mich wundern wenn die Daten per Backup einen Weg aus dem Gerät finden würden.
@Danke Quote
@Denner also zumindest die Fingerprints müssen neu eingelesen werden…ist mir auch noch nicht untergekommen, dass die aus einem Backup übernommen werden. Bin mir auch gar nicht sicher, ob die mit enthalten sind…die Passwörter für WLAN wiederum sollten bei einem verschlüsselten Backup drin sein.
@Danke Quote
Danke euch beiden, okay, fingerprints macht Sinn. Aber der Rest?
@Danke Quote
@Denner
Wenn es nur ein paar Apps betrifft würde ich vermuten das diese evtl. absichtlich die Daten nicht sichern lassen.
@Danke Quote
Ich schiebe die Frage einfach mal schnell hier rein. Ich nutze ja seit dem vier es ein Handy mit normalem Home Button ohne diese peek and pop Sache.

Ich habe das iPhone achte ja nur für vier Wochen zum testen, das mit dem Pic and Pop ist mir nur durch Zufall aufgefallen, dass das ja mit dem achter funktioniert.

Ich wollte daher auf die Schnelle fragen, was gibt es alles im iPhone acht was es nicht im iPhone 5s gibt, das man erst mit der Zeit rausfindet.

Wäre ja schade, wenn ich erst nach dem das Handy wieder zurückgeschickt wurde einen Beitrag über eine tolle Funktion hier lese und ich das nie ausprobiert habe.
@Danke Quote
@Denner 3D Touch oder wie du es nennst Peek an Pop gibt es schon seit dem iPhone 6s. Ist also wirklich nichts neues...

Vergleich 5s zu iPhone 8... https://www.inside-handy.de/handy-vergle...-iphone-5s
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.04.2018, 08:58 von *Steffen*.)
@Danke Quote
Also Hardware technisch wären das z.B.:
Luftdrucksensor (Barometer)
Bessere LTE kompatibilität / Geschwindigkeit
WLAN AC bis 1300 MBit
Bluetooth 5.0
Höhere Displayhelligkeit
Retina HD Display mit True Tone Display und 3D-Touch
Display mit großem Farbraum (P3)
Bessere Kammera
optischer Bildstabilisator
Kabelloses Laden
Siehe auch: https://www.inside-handy.de/handy-vergle...-iphone-5s
und hier: https://www.apple.com/de/iphone/compare/

Softwaretechnisch sollten sich die Beiden nur dort unterscheiden wo es Hardware-Technische Änderungen gab.

PS: Der nicht mehr mechanische HomeButton in Verbindung mit der Taptik Engine ist natürlich in meinen Augen auch ein riesen Vorteil.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.04.2018, 09:05 von SilentGSG9.)
@Danke Quote
Ich danke euch beiden. Ich nutze ja seit dreieinhalb Jahren das 5S und das ist das neueste Handy das ich in Benutzung habe. Daher ist alles was nach dem sechs S neu war für mich immer noch Neuland.

Ich meinte auch weniger die technischen Daten wie besseres WLAN und so weiter, sondern eher die im alltäglichen Gebrauch genutzten Dinge wie diesen 3D Touch.

Wie kann ich zum Beispiel das Barometer nutzen?

Das mit dem drahtlos laden, daran habe ich zum Beispiel überhaupt nicht gedacht das werde ich gleich mal testen.

Was mit dem iPhone acht ja auch funktioniert ist dieses argumentiert Reality, da habe ich aber keine gescheite App im Store gefunden außer diese von der Post um ein Paket zu ermitteln.

Wie man einen Screenshot macht habe ich rausgefunden, Ansonsten ist mir nichts neues oder bewegendes aufgefallen außer dass die Fotos natürlich besser sind und so weiter.
@Danke Quote
@Denner Über argumentiert Reality habe ich auf Youtube mal ein Video mit der App von Ikea gesehen. Da konnte man virtuelle Möbelstücke z. B. in seinem Wohnzimmer hin und her bewegen. Das hatte schon was.
@Danke Quote
@Denner

Die meisten Änderungen beziehen sich aber auf die neue Möglichkeit der neuen Hardware. Reine Softwarefunktionen die nicht spezielle Hardware voraussetzen gibt es mMn nicht.
@Danke Quote
@SilentGSG9 welche Funktionen sind denn neu, neben drahtlos laden und AR Apps und 3D Touch?
@Danke Quote
Drahtlos laden geht. Die Ladematte hat lt. Aufdruck 1.500 mA , wieviel nimmt den das iPhone davon? 500 oder 750 mA ?
@Danke Quote
@Denner
Am besten mit einer entsprechenden App aus dem Store auslesen ... dann hast es ganz genau [Bild: 1f603.png]
@Danke Quote
@Cortes2410 gibt glaube ich keine App, die zugriff hat.

Komisch finde ich, das keine Profile übertragen wurden. Meine ganzen Verschlüsselungszertifikate und MDM Zertifikate und das iOS Beta Zertifikat sind nicht auf dem 8er.
@Danke Quote
(19.04.2018, 09:11)Denner schrieb: Wie kann ich zum Beispiel das Barometer nutzen?

Ob Du es aktiv nutzen kannst, weiß ich nicht.

Genutzt wird es definitiv von der Apple Health App. Anhand des sich ändernden Luftdrucks in Verbindung mit Schritten, erkennt die App Treppensteigen und absolvierte Stockwerke.

Ich kann mir auch vorstellen, daß Wetterapps mit Standortabfrage darauf zugreifen.
@Danke Quote
@Denner
zum Beispiel: Barometer
gibt aber noch viele mehr.
@Danke Quote
@olivergermany cool, habe gerade geschaut, Stockwerke werden in der Health App angezeigt.

Barometer habe ich schon geladen, ist für mich nicht so mit Naöhrwert beseelt.

Aber soll j lt. Google für das Einkaufserlebnis im Einkaufszentrum gut sein, damit das Handy weiß, in welchem Stock man ist, um die richtigen Geschäfte anzuzeigen.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com