nach unten

Navigon Europe geht vom Markt zum 14.05.2018 und Navigon Select zum 01.06.18

@Böhse Tina Hatte ich auch nicht auf dem X.
@Danke Quote
Mit Select hab ich auch das Q2/2019 bekommen. Keine Ahnung warum schon Q2, Q1 hatte ich auch nicht. Ansonsten läuft allles inkl. Verkehr wie gehabt gut... Zwinkern
@Danke Quote
@olo
Heute habe ich es mal mit Here versucht.
Also ich wollte einfach mal während der Fahrt das Navi von Here anmachen, und dann kam sofort die Meldung um die Fahrposition auf dem Display in einer Karte an zu zeigen , wird eine Internetverbindung benötigt.
Ist dieses HereWeGo mit den geladenen 2GB doch keine Offlineversion?
Habe es zur Sicherheit noch einmal mit Navigon versucht, und den Flugmodus eingeschalten, die Navigon App lief einwandfrei, die HereWeGo Zeigt mir auf Hellgrauem Hintergrund einen grünen Punkt , aber keine Karten dazu.
Dann kann ich mir die 2 GB auf dem iPhone auch sparen.
@Danke Quote
@Jens72 Here WeGo funktioniert bei mir einwandfrei. Hast du denn App offline verwenden eingestellt?

@Jens72 bzw. Welche Karten hast du denn geladen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2019, 22:48 von *Steffen*.)
@Danke Quote
@Jens72: bei online geht es in HereWeGo nur um LiveTraffic. Ein paar wenige KB für die Verkehrsinformationen.
Die Karten lädtst du vorab über WLAN von den präferierten Ländern (weltweit)
@Danke Quote
Heute zum ersten Mal Apple Maps genutzt. Gleich in eine (seit „immer“) bestehende Sackgasse geführt worden...
@Danke Quote
@Hulk Holger
Hast auch die Einstellungen durchgesehen? Vielleicht ist zu Fuß ausgewählt? Ich bin bisher immer zuverlässig ans Ziel geführt worden.
@Danke Quote
@*Steffen*
Der Hammer, habe es jetzt gemerkt. Zu Haus hat der Hessen jetzt erst geladen, und das waren fast 500MB.
Das ist ja langsam ein Speicherfresser.
@olo
Ich wurde zu Haus aufgefordert Hessen zu zu laden. Waren fast 500MB , die App waren schon 2GB.
Wenn ich ganz Deutschland lade, weis noch nicht wie ich andere Landkreise laden kann, dann bin ich bei 12GB inkl der App oder was?
Wenn ich mir dann noch Frankreich , Österreich und CZ lade , bin ich bei 40GB oder was?
Bei Navigon habe ich Deutschland , Österreich, CZ, Italien ,Schweiz und Frankreich, da bin ich bei gute 2GB.
Irgend etwas stimmt doch da nicht.
@Danke Quote
@Jens72 da stimmt was nicht bei mir ist die App ohne geladene Karten 158 MB Groß. Und Deutschland gesamt wären 1,5 GB.
@Danke Quote
@Darius aktuell steht es auf jeden Fall auf Auto. Da ich nichts umgestellt habe, nehme ich an das es letztens auch auf Auto stand
@Danke Quote
@*Steffen*
Ich musste zu Haus bestätigen , das das zu installierende Volumen ca 500MB beinhaltet.
Was soll ich machen.
Hatte bei der Installation auch fast 2GB gedownloadet.
Hatte das aber von anderen ein paar Seiten zuvor auch bestätigt bekommen.
- Wenn ich allerdings jetzt in das iPhone Menü gehe stehen unter der Here App nur insgesamt 700MB zu stehen.
Ich verstehe jetzt die Welt nicht mehr.
@Danke Quote
@Jens72: irgendwas läuft bei dir definitiv schief!
Die App hat 77.7 mb bei mir und klar bietet die Software erstmal an die lokale Region zu laden.

Wer sagt denn, dass du das auch tun musst?

Ich habe dann gesamt Deutschland geladen (1.71gb) was zugegebenermaßen recht groß und definitiv größer als bei Navigon ist.

Schweiz, Österreich, Dänemark, Frankreich usw lade ich nur nach Bedarf
@Danke Quote
Kurze Frage:
wie unter # 278 habe ich nur auf dem iPad das Q02/2019 von Navigon bekommen.
Habe ich eine Möglichkeit das auch irgendwie auf mein iPhone 8 zu übertragen?
@Danke Quote
@littlejoe Nur, wenn es dir im Map Manager als Download angeboten wird. Anders würde ich sagen keine Möglichkeit.
@Danke Quote
Zu den Karten.
Klar das Material von Navtec war darauf optimiert klein zu sein und die Autostrassen zu verwalten.

Bei MagicMaps wird auf allgemein erfasste (opensource) Karten zurückgegriffen, die einen anderen Scope haben und zusätzliche Daten (Gebäudeform...) enthalten. Dabei wid halt weniger Wert auf kompaktes Datenmaterial gelegt.
@Danke Quote
@olo
Lassen wir das mal mit dem Download bei Seite,
Es wurde mir 500MB Für ein Bundesland angezeigt.
Was mir aufgefallen ist, bei Navigon , das kann man einfach so laufen lassen, ohne Zieleingabe, bei Here schaltet sich das Display nach kurzem wieder in den Standby ohne Zieleingabe.
Ist das richtig oder muss man da etwas extra einschalten.

Wirklich schade, das immer das Gute beendet wird. Egal ob bei Software oder sonst wo.
Das Navigon war einfach zu bedienen und auch die Grafik TOP.

Wie ist das wenn Navigon den Service einstellt.
Funktionieren dann die installierten Apps noch weiter aber ohne Update?
Dann lass ich das auf meinen Ausländer iPhone drauf, da gibt es eh keine iOS Updates mehr :-))
@Danke Quote
Ich lasse das HereWeGo Navi oft auch ohne Route laufen.
Dabei geht der Bildschirm nicht aus...

🤷🏻‍♂️
@Danke Quote
@olo
Ich weis nicht das man jedem alles aus die Nase ziehen muss.
Ich habe gefragt ob man da etwas einstellen muss?
Habe keinen Jb , daher auch keinen Cleaner.
Wenn ich also Here wieder lösche, und komplett neu aufspiele , sind mit Sicherheit noch Datenleichen drinnen im iOS.
@Danke Quote
(22.01.2019, 20:15)Jens72 schrieb: Wie ist das wenn Navigon den Service einstellt.
Funktionieren dann die installierten Apps noch weiter aber ohne Update?
Dann lass ich das auf meinen Ausländer iPhone drauf, da gibt es eh keine iOS Updates mehr :-))

Wenn du mit dem Stand zufrieden bist kannst du das weiternutzen auf dem Stand.
Ich würde evtl. noch mobile Daten für Navigon deaktivieren.
@Danke Quote
@hoho
Mobile Daten deaktivieren , damit die kein Zeichen für das Ende übermitteln können?
Wahnsinn was so alles möglich ist ;-((
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com