nach unten

Lightning-Kabel ohne Vertiefungen am Stecker - zum Selbstbau einer Dockingstation

Moin.

Die meisten Dockingstation sind gruslig hässlich und lassen zudem keine Ablage eines iPhones zu, welches in einer dicken Hülle steckt (bei mir ist es die Hülle für den Fahrradhalter Quadlock).

Der normale Lightningstecker hat links und rechts 2 kleine Vertiefungen, die in der Buchse einrasten.

Wißt ihr ob man Kabel mit einem Lightningstecker beziehen kann, der diese Vertiefungen nicht aufweist?

Das würde das Aufstecken in einer Selbstbaudockingstation viel einfacher machen.

Danke.

Falls jemand mitliest, der irgendeine Dockingstation besitzt: haben die Stecker dort diese Vertiefungen oder nicht?
@Danke Quote
Ich habe hier 3 originale Apple Docks rumliegen. Alle haben auch diese Vertiefung. Auch die Dock von Belkin hat diese. Wird also wohl schwierig so etwas zu finden. Wieso auch. Sollte doch auch so ohne Probleme funktionieren. Bei vielen Docks wird ja das originale Lighning Kabel verwendet und wenn der Anschluss MFI Zeritifiziert ist muss er diese Merkmale aufweisen.
@Danke Quote
Ich kenne auch kein Kabel ohne die Vertiefungen. Du könntest die Vertiefung mit einem Dremel nach oben verlängern, damit die Buchse nicht mehr einrastet.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com