nach unten

Suche neuen Drucker

Hallo.

Gerade hat mein hp-Office Jet Pro 6830 den Geist aufgegeben (nach nicht mal 18 Monaten Laufzeit).

Habe jetzt mal eine Stunde auf Amazon nach Druckern gesucht und je länger ich suche, desto unschlüssiger werde ich.
Fast jeder Tintenstrahldrucker hat viele negative Bewertungen.
Einen Laserdrucker möchte ich nicht.

Kann mir der Ein oder Andere evtl. einen empfehlen.

Was ich brauche ist:
- Scanner
- unbedingt WLAN (da von mehreren Geräten darauf zugegriffen werden muss: iPhone, iPad, PC und MacBook Pro)
- einigermaßen erschwingliche Original-Ersatz-Tinte

Wäre über jede Empfehlung dankbar.

Gruß
Ralf
@Danke Quote
Hmm, da würde ich mal beim Händler nachhaken, kann ja wohl nicht sein das ein Drucker so schnell schlapp macht.
@Danke Quote
@access War über Amazon. Die Fehlermeldung: "Es liegt ein Problem mit dem Druckkopf vor" taucht dort ziemlich oft auf und der Support von hp ziemlich mies.
Habe auch keine Zeit für längeren Briefwechsel, denn ich brauche ziemlich schnell Ersatz.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.2017, 21:59 von Ralf62.)
@Danke Quote
Und was sagt Amazon dazu?
@Danke Quote
Hab gerade noch mal genau nachgesehen.
Es sind 25 Monate - brauche ich nichts mehr machen.
@Danke Quote
@Ralf62 Der braucht kein Wlan, der braucht die AirPrint Erweiterung (Lizenz von Aople), sonst geht es nicht, trotz Wlan.
@Danke Quote
@Denner OK, dann bräuchte ich einen AirPrint fähigen.
@Danke Quote
@Ralf62 Puh dann hat HP ja alles richtig gemacht.

AirPrint läuft über WLAN, somit kannst du auch über nen PC über WLAN drucken.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.2017, 22:36 von access.)
@Danke Quote
Ich hab den Vorgänger von dem hier:

Canon Pixma MX925 All-in-One Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrint) schwarz https://www.amazon.de/dp/B00BC03C8E/ref=...IzbEN7GR2W

Bin zufrieden, war allerdings auch schon im zweiten Jahr beim Service wegen dem Druckkopf. Garantie war vorbei, aber ging problemlos auf "Kulanz".
@Danke Quote
Kann auch nur zu Canon raten!


Gruß
Macke
@Danke Quote
Vorteil bei dem Canon ist, dass es die Patronen bei Amazon von einem Drittanbieter Sau billig gibt. Keine originalen, aber sind echt gut für den Spottpreis.
@Danke Quote
Ich habe einen Canon Pixma MG5350. Habe keinerlei Probleme damit. Airprint wird ebenfalls unterstützt. Einzig die "Billig"-Patronen von Lidl konnte man (in meinem Fall) vergessen. Haben vorzeitig immer aufgegeben. Waren (augenscheinlich) noch in etwa halb voll und der Drucker hatte fehlerhafte Ausdrucke, wie bei verstopften Düsen. Jetzt sind wieder originale drin, die werden leer und drucken anständig bis zum Schluss.
@Danke Quote
@Ratio
die canon drucker an sich sind top, garkeine frage. ich habe aber immer probleme mit dem druckkopf gehabt, muss allerdings sagen das ich vieleicht 4 mal gedruckt habe im monat. so sind die druckköpfe eingetrocknet. jedes sauber machen half nichts, kein reinigungsspray oder sonstiges. ich habe nun einen laser drucker von samsung, https://www.amazon.de/Samsung-SL-C480W-T...B0114PF1J4

bin ehrlich gesagt begeistert, druck schnell, über netzwerk, wlan, über apps kann auch gedruck werden. scanner ist auch top und man hat keine probleme mehr wenn man nicht jeden tag druckt. kein verstopfen der düsen bzw des druckkopfes. die patronen sind ein wenig teuer aber dafür halten die etwas länger.
@Danke Quote
Wer so selten druckt, sollte vielleicht doch einmal über die Anschaffung eines Farb-Laser nachdenken.
@Danke Quote
Druckst du Bilder oder mehr Dokumente, bei letzterem würde ich dann lieber zu nem Laser greifen, da hat man keinen Ärger mit eintroknenden Patronen.
@Danke Quote
@auerberger @access

mein reden
@Danke Quote
Danke für die Anregungen und Empfehlungen.
Ich werde mir dann später alle noch mal anschauen und einen bestellen.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com