nach unten

Windows Dateien, welche mit Umlauten anfangen, werden nicht angezeigt

Hallo ihr alle

Ich habe das Problem, dass Ordner, welche mit einem Umlaut (äöü) anfangen und unter Win10 erstellt wurden, auf meinem Mac (Sierra) nicht angezeigt werden. Hier ist es egal, ob sie via Stick oder via QNAP NAS ankommen.

Ich habe in ziemlich alten Foren schon dazu lesen können, dass es sich wohl um unterschiedliche ASCII Tabellen handelt.
Mich wundert allerdings, dass dieses Problem auch noch im Jahre 2017 besteht.

Gibt es dafür ein Workaround, oder ein PlugIn für den Mac?

Danke schonmal!! Smiley

Prost Prost Prost
@Danke Quote
Umlaute und Sonderzeichen verfolgen mich schon seit ich mit EDV zu tun habe, das einzige was hilft ist Verzicht. Benenn die Ordner um und schon geht's.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com