nach unten

DB schönes Wochenende Ticket. Wer kennt sich aus?

Mein Bruder hat für sich und meine Eltern obiges Ticket über meinen Bahnaccount gekauft.

Blöderweise steht da jetzt natürlich mein Name drauf. Ich werde aber erst später hinzu steigen. Weiß jemand, ob es da im Falle einer Kontrolle Ärger geben kann? Man soll ja die Namen der Mitfahrer vorab auf dem Ticket handschriftlich vermerken, was mein Bruder auch schon gemacht hat.

Ich wollte das Ticket nun stornieren und mit dem Namen meines Bruders buchen. Stornieren geht aber leider nicht. Außerdem müsste ich selbst auch noch ein Stück mit der Bahn fahren. Also meiner Familie entgegen. Kann ich dafür ebenfalls dieses Ticket nutzen oder muss ich diese Fahrt extra zahlen?

Ich bin leider so absolut kein Bahnfahrer und dachte vielleicht kennt sich hier jemand etwas damit aus.
@Danke Quote
@Feuersalamander https://www.bahn.de/p/view/angebot/regio...cket.shtml da findest du schon mal einige Info´s
@Danke Quote
Dankeschön, das habe ich dazu aber auch schon gefunden. Wirklich hilfreich fand ich das aber in dem Falle nicht. [Bild: 1f605.png]
@Danke Quote
Nein ist kein Problem, dein Bruder muss sich nur mit dem Namen auf das Ticket schreiben.
@Danke Quote
Super danke. Und wie ist es mit dem entgegen fahren? Benötige ich dafür ein extra Ticket?

Also ich fahre von Punkt A nach B und meine Familie von C nach B. Treffpunkt demnach B.
Um es verständlich zu machen.
@Danke Quote
@Feuersalamander Denke mal da brauchst du selbst ein Ticket.
@Danke Quote
@Feuersalamander Bist in dem Sinne ja ohne Ticket unterwegs, ergo wenn du kontrolliert werden solltest auf der Strecke von A nach B kostet es dich mit Sicherheit 60€.
@Danke Quote
Macht ja Sinn. Ihr habt recht. Oder einfach als Handyticket nutzen. [Bild: 1f601.png][Bild: 1f602.png]

Danke euch.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com