nach unten

iPhone 6 Plus Display Beratung

Hallo,

ich könnte ein iPhone 6 Plus mit einem Displaybruch günstig bekommen. Möchte es selber tauschen, was kein Problem für mich darstellt.
Muss ich beim Kauf des Displays etwas beachten? Wollte keines um die 50 Euro aber auch kein Display um die 150 Euro kaufen. Gibt's Marken die ihr m irgendwie empfehlen könnt?

Danke
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2016, 17:54 von Chris.)
@Danke Quote
Naja, ausser bei apple direkt im service gibt es ja keine originale.

bei drittanbietern ist es wenn man glück hat ein original lcd, aber mit neuem glas. das ist übrigens dann kein gorilla-glas!!!
eine panzerfolie ist daher sehr zu empfehlen (übrigens auch nicht bei den teuren anbietern!).

wenn es kostengünstig sein soll/muss, nehme ich meist mittelpreisige von ebay (meist vom verkäufer impire-fix). habe gerade erst ein 6plus damit gefixed. quali ist ok.

bei dem verkäufer sind nach meiner erfahrung 8 von 10 displays ok. und wenn man sich an die anweisung hält, das display VOR dem einbau zu testen, tauscht er auch brav um, wenn ein geliefertes probs macht.

es kommt also einfach drauf an, was einem wichtiger ist. originale quali von apple, oder günstig, aber niemals so gut wie original.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2016, 17:55 von Chris.)
@Danke Quote
Sehr gute Ersatzteile hat:

https://www.cdx.de/content/

allerdings kannst Du dann preislich auch zu Apple direkt gehen.
@Danke Quote
sintech haben auch gute.
sowohl cdx, als auch sintech hab ich schon persönliche erfahrungen.
aber dennoch. auch cdx und sintech sind nicht so gut wie das original und mir persönlich dafür viel zu teuer.

für quali lieber direkt zu apple.

ansonsten, hoffen, dass es was taugt ;-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2016, 16:26 von reschl.)
@Danke Quote
@reschl bitte nicht impure fix, hinterziehen die Mehrwertsteuer (die du dann beim Finanzamt nachzahlen musst und haben den schrecklichsten Kundenservice aller Zeiten! 4 Mal gekauft, 4 mal hat sichs aus dem Rahmen gelöst und nur übern Anwalt hab ich mein Geld wiederbekommen!
@Danke Quote
danke für die warnung, aber das kann ich beides nicht bestätigen.
ich bin wie bereits beschrieben zufrieden.
(innerhalb der drittanbieter-quali)

du darfst aber gern einen tipp für einen anbieter hier abgeben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2016, 18:00 von reschl.)
@Danke Quote
(01.11.2016, 17:41)CellBeeMoritz schrieb: @reschl bitte nicht impure fix, hinterziehen die Mehrwertsteuer

das wäre für gewerbekunden evtl. relevant, sofern zutreffend, aber nicht für endverbraucher.
andererseits, ist der rechnungsaussteller im drittland. aber ich glaub das führt zuweit. mich interessierts als endkunde jedenfalls nicht, ob der betrag mit oder ohne steuer ausgewiesen ist, da ich weder vorsteuerabzugsberechtigt bin, noch deren rechnungen irgendwie absetze.

ich repariere iphones nur für bekannte/verwandte unendgeltlich als gefallen, weil ich es hald kann.


über den service kann ich mich bisher ebenfalls nicht beklagen.
wenn bei einem display mal was nicht stimmte, erhielt ich innerhalb weniger tage ein neues.

die bisher verbauten hielten bisher auch jeweils solange es der nutzer noch selbst nutzte. das ist natürlich je nach dem unterschiedlich lange.
in meinem alten 5er urlaubs-iphone, das bereits viele strandurlaube hinter sich hat, arbeitet immernoch einwandfrei. da löst sich nix.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2016, 18:05 von reschl.)
@Danke Quote
@reschl

Das ist gerade für Leute interessant die nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind, denn die müssen die Steuer ja zahlen!!!
Also du müsstest in dem Fall zum Finanznamt rennen und sagen: "ich würde gerne noch 19% Mehrwertsteuer bezahlen"

Möchtest du wirklich solche Firmen unterstützen?
@Danke Quote
also ich bin ja der meinung, dass diese mwst diskussion den thread-starter nicht weiterhilft !
bitte gib also wenigsten einen tipp für einen alternativen anbieter ab.

(01.11.2016, 18:00)CellBeeMoritz schrieb: Das ist gerade für Leute interessant die nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind, denn die müssen die Steuer ja zahlen!!!
Also du müsstest in dem Fall zum Finanznamt rennen und sagen: "ich würde gerne noch 19% Mehrwertsteuer bezahlen"
quatsch, das seh ich eben völlig anders. wenn der anbieter keine ausweist ist das nicht das prob eines verbrauchers.
es wird unterstellt, dass sie bereits enthalten ist, jedoch nicht ausgewiesen wurde.
dh. der anbieter hat diese nachträglich abzuführen.

(01.11.2016, 18:00)CellBeeMoritz schrieb: Möchtest du wirklich solche Firmen unterstützen?
ob dieser anbieter überhaupt umsatzsteuerpflichtig ist (drittland), kann ich nicht erkennen. daher müsste ich ja nun rein deiner aussage glauben schenken. sorry, aber für solche rechtlichen dinge sind foren nicht geeignet. könnte ja auch sein, du möchtest ihn nur denunzieren. weiss ich doch nicht und kann ich auch nicht nachvollziehen.

aber wie gesagt, gerne können wir das auch per pn diskutieren, aber hier im thread hilft das thema steuer nicht weiter.

es wäre daher absolut unfair, wenn ich über den anbieter hier etwas schlechtes schreibe oder bestätige, obwohl meine eigenen erfahrungen positiv sind.

es bleibt also weiterhin die frage nach guten, aber günstigen(!) alternativen, sofern man es NICHT zum vollen preis bei apple direkt machen lassen möchte.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2016, 18:23 von reschl.)
@Danke Quote
Phonemedia24 passt das Preis-Leistungsverhältnis [Bild: 1f44d.png]🏼
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2016, 18:30 von CellBeeMoritz.)
@Danke Quote
danke, wo find ich denn deren ersatzteile?
konnte da grad auf die schnelle keinen shop finden.
@Danke Quote
E-Mail an bp@phonemedia24.de schreiben, geht auf Rechnung normalerweise.
Smiley gerne auch sagen dass du ne empfehlung von Moritz Mümmler bekommen hast
@Danke Quote
danke, kann ich gleich nächste woche für das iphone meiner schwester testen. bin ja offen für neue erfahrungen.

aber ein shop mit automatischer abwicklung und öffentlicher preisdarstellung wär mir schon lieber ;-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.11.2016, 18:55 von reschl.)
@Danke Quote
@reschl
Sehe ich absolut ein, sehe das ganze aus der Händlwr bzw. Dienstleister Sicht!
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com