Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Jailbroken iPad 4 WiFi mit iOS 6.1 auf iOS 7 + Jailbreak
#1

Abend Community,

ich bitte Euch um Eure Hilfe, weil ich vor langer Zeit - noch in iPhone 2G-Zeiten - massive Probleme mit dem Systemupdate auf einem jailbroken iDevice hatte.
Ich besitze ein iPad 4, das auf iOS 6.1 läuft und mit evasi0n gejailbreaket wurde. Jetzt, wo es möglich ist, möchte ich gerne auf iOS 7 aktualisieren und auch auf iOS 7 einen Jailbreak haben. Wenn es irgendwie möglich ist, möchte ich auch meine aktuellen Tweaks "mitnehmen", um mir Arbeit zu ersparen. Es würde mr sehr helfen, wenn Ihr mir eine kleine Step-by-Step-Anleitung liefern würdet, was ich zuerst machen sollte. Ich möchte wirklich nichts mehr riskieren!
Schonmal vielen Dank!
BlackAngel2
Zitieren
#2

Backup in der Cloud machen, Via iTunes aktualisieren, danach JB machen und aus iCloud Backup wiederherstellen. Deine Cydia Apps würde ich aufgrund des Sprungs von iOS 6 auf iOS 7 manuell neu installieren.
Zitieren
#3

Kann ich es mit dem Jailbreak plus der ganzen Tweaks, die noch darauf sind, einfach aktualisieren? Passiert da nichts?
Zitieren
#4

Bei einer Aktualisierung auf iOS 7 ist der Jailbreak hinüber - diesen musst Du dann erneut installieren. Die Tweaks würde ich weglassen, da noch nicht alles angepasst ist. Sonst wirst Du mehr Probleme erhalten also sonst.
Zitieren
#5

Du musst mit Hilfe des DFU Modus aktualisieren, dann musst alles neu installieren...
Zitieren
#6

Ich soll sie also alle auf iOS 6 deinstallieren, bevor ich auf iOS 7 gehe?
Zitieren
#7

Der Jailbreak von iOS 6 wird überschrieben - sprich, er ist nicht mehr vorhanden. Diesen musst Du dann erneut ausführen. Kannst also einfach aktualisieren. Backup jedoch nicht vergessen.
Zitieren
#8

Ok, vielen Dank Euch! Werde mich morgen mal hinsetzen und es versuchen, hoffentlich klappt's. Macht Euch bereit, es kommen sicher noch Fragen. ;-)
Zitieren
#9

Da bin ich wieder. ;-) Ich habe Probleme beim Backup über die Cloud (Pw.). Kann ich das Backup nicht einfach auf meinem PC speichern?
Zitieren
#10

musste nur den Haken anders setzen im iTunes bei Backup
Zitieren
#11

Mit iTunes kannst es auch versuchen.

iPhone XS 256, MacBook Pro late 2013
Zitieren
#12

Aber das geht auch ohne iCloud? Ich frage, weil er ja extra schrieb "Backup in der Cloud machen".
Zitieren
#13

So, habe es endlich hingekriegt, das Backup zu erstellen. Jetzt, wo es fertig ist, wird mir angezeigt, es sei um 300 MB überschritten. Was soll ich jetzt tun?
Zitieren
#14

So, habe es dann doch geschafft! Alles, wie ich es wollte. Vielen Dank!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste