nach unten

"Find my iphone" - Aufzeichnen

Hallo Mitglieder,

ich habe eine Frage. Ist es möglich mittels der App "Find my iphone" das GPS Signal aufzuzeichnen und so zu sehen, wo sich das Gerät die letzten 24 Std befunden hat?

Es geht mir nicht darum zu sehen, wo sich das iPhone gerade befindet, sondern möchte eben wissen, wo es sich die letzten Stunden aufgehalten haat. Im Grunde genommen müsste es nur ein Programm geben, welches die Daten von der iCloud bekommt und dann in regelmässigen Abständen die GPS Standorte abfragt.
Für den Mac gibt es so etwas glaube ich (Sosumi), habe aber nichts für den PC gefunden.

Vielleicht weiss jemand von Euch Rat.

LG
@Danke Quote
Sowas könnte man mit den bekannten Fitnessapps aufzeichen....wobei die Frage ist, wie lange der Akku hält wenn du solch eine App im Hintergrund laufen lässt.
@Danke Quote
Ja, extra Apps für so etwas gibt es zu Haufe.

Aber ich meine speziell eine Anwendung für die "Find my iphone".
Danke für die Antwort.
@Danke Quote
Also über die Funktion "Find my iPhone" wird das nicht funktionieren, da die eben nicht dafür gemacht wurde.
Mir wäre auch gerade kein Programm bekannt für den PC, welche das von dir beschriebene beherrscht.

So eine FitnessApp wie ROCKY55 meinte würde da funktionieren, aber sehe da auch das Problem beim Akku. Du müsstest dann je nach App auf das iPhone an den PC anschließen, um das auszuwerten.

Frage mich nur gerade, warum man so etwas braucht. Denn du wirst ja wohl wissen, wo du mit deinem Gerät in den letzten 24h warst Zwinkern Oder willst jemand anderst damit überwachen?
@Danke Quote
Du kannst es über Google aufzeichnen lassen. Dies musst Du über Google aktivieren und dann die App Latitude auf das iPhone laden. Problem bei der Geschichte ist dann der Akku. Der wird etwas schneller leer Zwinkern
@Danke Quote
Hmm jo daran hab ich gerade gar nicht gedacht.

Aber wie schon geschrieben, wozu brauchst du es denn überhaupt?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.2013, 23:55 von noX1609.)
@Danke Quote
Hmmm, also wenn es das noch nicht gibt, dann schreibe ich so ein Programm. ;-)

Hätte echt gedacht so etwas gibt es schon. Vor allem weil es doch recht simpel zu sein scheint. Ein Programm, welches eben in regelmässigen Abständen den Aufenthaltsort checkt. Zusätzlich könnte man noch eine "Grenze" bestimmen, bei Überschreiten dieser dann entweder eine Nachricht ans iPhone oder, falls es sich um sensible Daten handelt, Fernlöschung.

Vielen Dank für die Antworten.
@Danke Quote
Wenn du sowas schreiben kannst, dann ist das natürlich wunderbar. Kannst es ja dann auch eventuell hier bereitstellen für anderen wenn du willst, würde eventuell einigen helfen. Gerade das mit der Grenze finde ich interessant für Firmengeräte, falls diese gestohlen werden.
Weiß halt nicht, in wie weit Apple da ne API dahinter hat, über die man das dann abfragen kann.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.2013, 00:01 von noX1609.)
@Danke Quote
(08.02.2013, 23:54)noX1609 schrieb: Hmm jo daran hab ich gerade gar nicht gedacht.

Aber wie schon geschrieben, wozu brauchst du es denn überhaupt?

Eine Firmenanwendung z.B. wäre denkbar. Hierbei geht es nicht darum, dass Mitarbeiter ausspioniert werden, sondern vielmehr um die Datensicherheit. Glaube aber so etwas wäre nur "halblegal"...bin mir nicht sicher.
@Danke Quote
Hmm naja es wäre schon legal, solange man es nicht missbraucht. Es müsste halt jeder Informiert werden in der Firma, dass so etwas gemacht wird. Und wenn man dann gerade so etwas wie mit dem Radius machen würde, denke ich, dass es Rechtlich kein Problem wäre.
Man darf die Daten dann eben nicht dazu verwenden, um den jeweiligen Mitarbeiter genau zu überwachen, also es sollte dann nicht immer jemand an dem Programm sitzen und schauen, wo der Mitarbeiter gerade ist.
Es muss halt jeder Informiert und damit einverstanden sein, dann dürfte das kein Problem darstellen denke ich.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com