nach unten

[Anleitung] Mit iTunes auf den neuen PC umziehen

Oftmals wird die Frage gestellt, wie man seine gesamte iTunes-Mediathek, inklusive aller Apps, Daten, Wiedergabelisten etc. auf seinen neuen Rechner exportieren kann. Daher hier eine kurze Anleitung:

1. Verwaltet iTunes eure Inhalte?

Um den Umzug mit so wenig Aufwand wie möglich zu gestalten, solltet ihr iTunes eure Inhalte verwalten lassen. Durch diese Einstellungen werden die gesamten Dateien aus der Mediathek an einem Speicherort gesichert.

[Bild: 37160945401987782658.png]

Bitte beachtet, dass von sämtlichen Dateien, die ihr von eurer Festplatte in die Mediathek integriert, eine Kopie in dem iTunes-Ordner abgelegt wird. Soll heißen: Liegt eure Musik eigentlich unter C:\Musik und ihr zieht sie in iTunes hinein, bleibt die Originaldatei unter C:\Musik erhalten und zusätzlich wird die identische Datei in eurem iTunes-Ordner abgelegt. Solltet ihr keine Duplikate auf der Festplatte haben wollen, so müsstet ihr die Original-Dateien aus dem ursprünglichen Ordner löschen.
Liegt eure gesamte Musik generell im iTunes-Ordner unter Musik, so habt ihr natürlich keine doppelten Dateien.

Falls ihr diese Option bisher nicht aktiviert hattet, könnt ihr diese Option auch nachträglich aktivieren. Anschließend geht ihr unter „Ablage“ auf „Mediathek“ und klickt dann auf „Mediathek organisieren“.

[Bild: 95825005811812631693.png]

Nun müsst ihr noch die zwei möglichen Haken setzen und ihr seid bereit für den Umzug.

2. Kopieren des iTunes-Ordners auf ein Speichermedium

Der iTunes-Ordner befindet sich standardmäßig, je nach Betriebssystem, unter den folgenden Pfaden:

MacOS X: /Documents/Benutzername/Musik
Windows XP: \Documents and Settings\Benutzername\My Documents\My Music\
Windows Vista: \Users\Benutzername\My Music\
Windows 7/8: \Users\Benutzername\Music\

Solltet ihr den Pfad geändert und nicht griffbereit haben, so findet ihr ihn in den Einstellungen unter Erweitert (siehe erstes Bild).

Nun müsst ihr nur noch den gesamten iTunes-Ordner auf das externe Speichermedium kopieren.

3. Einfügen des iTunes-Ordners

Falls iTunes geöffnet ist, muss es beendet werden. Nun kann der iTunes-Ordner auf dem neuen PC eingefügt werden. Es wird empfohlen, den Standardspeicherort zu wählen (siehe oben).
Nun startet ihr iTunes mit gedrückter Alttaste (Mac) bzw. Umschalttaste (Windows). Daraufhin erscheint folgendes Bild:

[Bild: 48739512596174466223.png]

Ihr klickt nun auf „Wählen“ und navigiert zu dem soeben eingefügten iTunes-Ordner. Anschließend wählt ihr die darin befindliche Datei „iTunes Library“ aus.
Eure „alte“ Mediathek wird wiederhergestellt und ist nun inklusive aller Daten auf eurem neuen PC.

Für Diskussionen, Anregungen und Fragen bitte diesen Thread nutzen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2012, 13:41 von Nine.)
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com