nach unten

Suche ein Navi, welches ...

(09.04.2011, 20:43)gado schrieb: Werben mit Hintergrundnavigation

Also, zumindest in der Beschreibung der App steht nichts von Hintergrundnavigation.....
@Danke Quote
@franz70

...meine Ausgangssituation wäre "Spielerei" aber nachdem ich gesehen habe was das
MapPoint von MS kostet werden ich's nicht machen - Danke.
@Danke Quote
http://blog.us.copilotlive.net/?p=1507

Die Funktion ist auch in Dach drin. Hatte CoPilot schon vorher gekauft, also ich rege mich nicht auf. Nur, wenn sie sowas zufügen, dann wäre es ja auch schön, wenn es funktioniert.

Sonst muss ich halt in den sauren Apfel beißen. Muss mir nur überlegen, ob sich das lohnt. Im Endeffekt ist es ja nur die eine Funktion die ich möchte.

Selbst Skobbler unterstützt es richtig. Leider kann ich damit keine Routen planen. Aber wenn es sowas in der Richtung gibt, dann könnte ich damit auch leben.

Kennt da vielleicht jemand eine günstige Alternative? Wäre egal, ob online oder offline. Die 80€ würde ich wirklich nur ausgeben, wenn es keine Alternative gibt. Es geht mir ja nur um die Hintergrundnavigation, sonst bin ich mit Copilot zufrieden. Smiley

Aber danke schonmal für den Tipp mit Navigon, zumindest geht es im Notfall. Biggrin

Ne kleine Frage hätte ich da noch zu Navigon, wieviele Punkte lassen sich maximal einfügen? CoPilot kann maximal 50 Punkte pro Route, was bei einer Motorradtour, welche exakt geplant ist, schon recht wenig ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.04.2011, 21:26 von gado.)
@Danke Quote
Das ist ja nicht die Voraussetzung, es kann ja aus verschiedenen Anwendungen erstellt werden. z.B. Eine einfache Textdatei in Verbindung mit Google Earth, schreibe doch einfach mal zusammen, in welchem Zusammenhang du dies eventuell nutzen möchtest.

Anders formuliert.

Ich suche Input, aus welchen Ausgangssituationen jemand ein Tool dieser Art eventuell nutzen möchte.
@Danke Quote
@gado

eine Frage zu den 50 Punkten, ist das die gesamte Route mit den Anfahrtspunkten, oder sind es 50 Wegpunkte?
@Danke Quote
Was ist der Unterschied?

Also ich plane meine Route und fahre dann an den bestimmten Punkten vorbei, dann navigiert er zum nächsten Punkt usw.

Ich denke 50 Wegpunkte. Smiley
@Danke Quote
Navigon gibt es auch immer mal wieder zu 50% preisreduziert Zwinkern
@Danke Quote
@gado
Sorry die Frage war schlecht gestellt.

Ich entnehme aber deiner Antwort, dass du 50 Anfahrtsziele als Anfahrtspunkte eingibst. Wegpunkte sind "Knotenpunkte" an denen du vorbei kommst, um zu deinen Anfahrtspunkten zu kommen.

Navigon lässt 30 Anfahrtspunkte zu.
@Danke Quote
http://www.gpsies.com/home.do

Von der Seite wandel ich immer die Routen für Touren um. Das Umwandeln von GPX nach TRP (Copilot) mache ich mit dem Javaprogramm http://www.routeconverter.de/. Dort reduziere ich dann die Route auf 50 Punkte. Je mehr, desto besser ist es natürlich, dann muss nicht mehr viel nacharbeiten.

Da es eine feste Route ist, würden Wegpunkte reichen, da CoPilot aber nur Anfahrtspunkte kennt, ist bei 50 schluss. Also im Endeffekt benutze ich in dem Fall Anfahrtspunkte als Wegpunkte. Kann Navigon denn Wegpunkte? Also wenn ich z.B von GPSies eine Route für Navigon umwandeln würde. Berechnet der seine Route dann den Wegpunkten entsprechend?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.04.2011, 22:08 von gado.)
@Danke Quote
@gado

kannst du mir einmal eine Route zukommen lassen und ein Ergebnis deiner Planung? Und eine kurze Beschreibung was zu dieser Route dein Ziel war.

Oder mach deine Navi keine echte Führung?
@Danke Quote
https://www.dropbox.com/s/30we3k7jlzeg8w...aletal.trp

Anfangswert = Endwert. Ist halt ein Rundkurs. Fahre erst zum Startpunkt und fahre dann genau die Route nach. Geht ohne Probleme. Sowas müsste ich auch mit Navigon machen können. Egal in welcher Form.

http://www.routeconverter.de/webstart/de

Der hat auch ein Webstart, damit kannst du die Datei laden. Zeigt dir auch gleiche ne Karte usw. an. Ist eine CoPilot 7 Datei, die auch von CoPilot8 genommen wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.04.2011, 23:36 von gado.)
@Danke Quote
wenn navigon mal wieder im angebot ist, würd ich zuschlagen.
es ist einfach ein geniales navisystem.
ich hab es auch bei einer 50% aktion für 44,95 gekauft.
diese aktion kommt mehrmals vor. (ich hab sie zumindest schon 2 mal erlebt)
ich habe damals 60 euro bezahlt für navigon inkl aller inapp käufe.
das ding sagt dir sogar strassennamen an.
@Danke Quote
So, nach langem hin und her mit dem Support, hat es nun endlich geklappt. Lag ein Fehler vor. Der kam aber nicht von CoPilot, sondern war vom iOS. Wiederherstellen im DFU Modus und Backup hat es dann zum laufen gebracht.

Also mit CoPilot kann man auch mit abgeschalteten Display und komplett im Hintergrund navigieren.

Der Support war echt geduldig und vor allem schnell, da konnte man wirklich mal ein Gespräch über das Supportinterface von denen führen, ohne Tage auf eine Antwort zu warten.
@Danke Quote
Will keinen neuen Thread für meine Frage erstellen, deshalb frage ich einfach hier. Kann ich mit Navigon anstatt mit dem Namen der Stadt, Strasse usw. auch direkt die GPS Koordinaten des Zielortes angeben ?
@Danke Quote
Ja es geht, dies findest du unter mehr.

Beispiel:

[Bild: 1xwah9zb2fx62vmzpu3s_thumb.jpg]
@Danke Quote
Danke Franz Smiley.
Entweder sind die Koordinaten falsch die ich bekommen habe oder ich geb sie falsch ein. Rolleyes
Könntest du das mal testen, wenn ich dir die GPS Koordinaten gebe ?
Wenn nicht, auch kein Problem Smiley.
@Danke Quote
Dann sende mir diese mal per PM
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com